Background

Montag, 18. August 2014

Was sind Eure Lieblingsfarben - Aurifil


Also - morgen früh muss ich als allererstes Nachschub an Aurifil Garnen bestellen - und da ich dieses Mal zusätzlich zu den 73 Farben die ich schon habe noch mal 30 neue Farben bestellen möchte, dachte ich mir: ich frage Euch mal, ob Ihr irgendwelche Lieblingsfarben habt, die bis jetzt noch in meinem Sortiment fehlen.

Und da ich ja schon so einige Hundert Farbkarten an Euch verteilt habe, gibt es ja sicher die eine oder andere, die dazu was zu sagen hat :o)

Also - wer gerne seine Lieblingsfarbe(n) demnächst im Sortiment haben will, schreibt mir einen Kommentar mit der Farbnummer (oder auch mehreren), die Ihr gerne hättet und ich bestelle sie dann morgen.

Dann wollte ich Euch noch kurz sagen - wer am Donnerstag früh oder am Freitag nachmittag vor hatte, mich besuchen zu kommen: der Laden ist zwar auf, aber ich werde am Donnerstag morgen durch den Gatten und am Freitag nachmittag durch die Schwester vertreten. 

Am Donnerstag morgen wird nämlich mein Enkelsohn Elija eingeschult - und dann am Samstag morgen meine Enkeltochter Lea in Cottbus. Und da dürfen Omas ja einfach nicht fehlen. 

Samstag, 16. August 2014

Overload



Sagen wir das mal so, es ist glaube ich noch NIE vorgekommen, dass ich über neu eingetroffene Stoffe oder Garne, bzw. frisch reduzierte Stoffe erst nach mehr als einer Woche schreibe. 

Das liegt hauptsächlich daran, dass ich es mit den Stoffeinkäufen für den Monat August ein BISSCHEN übertrieben hatte. Eigentlich sollte es ja nur eine neue Stoffserie pro Monat sein, aber dann kam zu Anfang August erst "Social Club" und "Winter Wonderland" für Weihnachten, dann gleich hinterher die neuen Stöffchen von "Lakehouse" - nämlich "Sausalito Cottage" - ....

.... supersüß in flieder, lila, blau und grün 
(dazu gibt es hier übrigens ein Pattern für eine Decke zu kaufen) 


dann noch "Up Parasol" von Heather Bailey
(guckt mal hier

dann mein persönlicher Favorit bei den Weihnachtsstoffen  - nämlich "Folk Art Holiday" von Gina Martin
(sind diese bunten Vögel nicht klasse?)


und noch mehr Weihnachtsstoffe - "Solstice" von Kate Spain 


Dann kam auch noch eine Riesenladung von Aurifil - inklusive Designer Packs - dieses mal hatte ich mir "I Can Fly - Blue" von Mark Lipinski ausgesucht (egoistischerweise, weil das so genau meine Farben sind) - und sorry Mädels - die großen Pakete mit den 12 Rollen à 1300 m waren sofort weg. Aber von den kleinen sind noch welche da.


Und wenn ich dann plötzlich ca. 180 neue Stoffe in den Laden kriege - dann kann man nur eine ganze Ladung anderer Stoffserien runtersetzen, zu Reststücken verschneiden und hoffen, dass man das dann irgendwie in den Laden quetschen kann.

Dann kam aber auch gleich die nächste Ladung Soft & Stable - und die habe ich dann vorgestern auf meinem Küchentisch für die nächste Ladung Vorbestellungen zerschnitten und gestern und heute verpackt und auf den Weg geschickt. Wisst Ihr, wie groß diese Rollen sind? Fast so hoch wie ich und im Umfang komme ich nicht mit beiden Armen drum herum. 

Der Gatte war die ganze Woche unterwegs und meinte, ich solle das doch bis zum Wochenende liegen lassen, dann könne er mir ja helfen. Hah! Kriegen wir doch auch alleine hin.
Lasst mich nur so viel sagen - ich bin kreuz- und handgelenklahm und meine Fingerknöchel der rechten Hand sind komplett wundgescheuert. Beim nächsten Mal warte ich, bis der Gatte Zeit hat. 

Der Postbote kam gestern hier rein und wäre glaube ich am liebsten wieder unauffällig verschwunden - gut, dass ich am Ende seiner Route liege, sein Auto war nämlich hinterher komplett mit Päckchen und Paketen von Stoffsalat gefüllt. 

Die letzten Pakete stehen jetzt hier und gehen heute auf den Weg - also ... so einige Dutzend von Euch können sich also Anfang der Woche über eine Lieferung freuen. 

Die noch leer ausgehen kommen dann hoffentlich nächste Woche dran, wenn wieder eine Lieferung kommt und der Rest dann in der Woche darauf. Ich mache jedenfalls so schnell ich kann! 

Jedenfalls, die Ausbeute an reduzierten Stoffen findet Ihr im Shop und in der "Diverse Reststücke" Sparte - unter anderem "Family Tree", "Bluebird Park" und "Nature's Pallet" 

So, Ihr Lieben - und jetzt ist gut, jetzt ist Wochenende und ich mache mir jetzt einen Kaffee und setze mich mit der Ausgabe von "Love Patchwork & Quilting", die ich von der allerbesten Barbara von ALLEN (Schmatz an dich!) bekommen habe aufs Sofa und lasse den lieben Gott einen guten Mann sein.  

Mittwoch, 6. August 2014

Soft & Stable und die Farbpolizei


Ihr erinnert Euch an die Farbpolizei in meinem Haus in Form meiner 3. Tochter Avital - letzte Woche hatte sie bei einem Besuch im schwedischen Möbelhaus beschlossen, dass das Bad in der unteren Etage aufgehübscht werden müsste. 


Da der Boden ein schwarz-weißes Schachbrettmuster hat, war klar - weiß und schwarz und dann - um noch eine zusätzliche "Farbe" ins Spiel zu bringen.... grau.
"Könnten wir vielleicht noch ein bisschen rot....?"
"Nein."
"Türkis?"
"Nu-uhhh."
"Darf denn wenigstens der schöne blau-grün-weiße Divided Basket für die Gästehandtücher stehen bleiben?"
"Auf keinen Fall."


Da ich mir aber einen Fetzen von dem Soft&Stable gerettet hatte und ich das Zeug ja jetzt unbedingt mal ausprobieren wollte (und die Nähmaschine wieder da ist! Yay!!!!) ....



....noch ein Körbchen genäht - vorschriftsmäßig in grau-weiß - ein Rest aus V.&Co.'s Simply Style, ein Stückchen aus der neueren V&Co. "Color me Happy" plus uni grau und weiß...


Tadaaaa - und ich sage Euch, das Zeug ist ganz wundervoll! Das Ding steht wie eine Eins - ohne dabei brettig zu sein und lässt sich wunderbar vernähen. 

Ich habe ja jetzt eine deutlich größere Menge aus Amerika bestellt, die auch in den nächsten Tagen eintrudeln sollte, aber da ich schon eine relativ lange Liste von Vorbestellungen in meinem Notizbuch habe und die Hälfte der neuen Lieferung schon weg ist, sagt mir doch Bescheid, wenn jemand von Euch auch noch was reserviert haben will - dann bestelle ich vielleicht gleich diese Woche noch mal nach. 

Außerdem ist eben auch das Marti Michell Batting Tape wieder eingetrudelt - steht jetzt im Shop.





Montag, 4. August 2014

Das Kleid


Wie Ihr seht, hat die Gerda das Kleid an, dass mir die beste Schwester von allen genäht hat. Leider hat die Gerda abgenommen (ich SCHWÖRE, wir waren mal gleich dick) und deswegen hängt es ein bisschen an ihr - aber es ist ein wunderbares ärmelloses Sommerkleid, sitzt bei mir wie angegossen, hat einen ganz, ganz weiten, schwingenden, wadenlangen Rock und ich werde Euch noch mal zeigen wie es an mir aussieht, wenn ich es am Wochenende mit ordentlichen Haaren, Farbe im Gesicht und hohen Schuhen anhabe. (nach einem Tag mit Buchführung und Gartenarbeit bin ich nicht fototauglich!) 


Aber dafür habe ich heute ganz viele Dinge fertig bekommen, die mich schon ganz vorwurfsvoll angeschaut haben und so geht es mir besser, als würde ich (wie diese junge Dame auf der Liege hinter dem Vogelhäuschen) den Tag faul vor mich hin gammelnd verbracht haben. Das rede ich mir jedenfalls jetzt mal ein. 

Dienstag, 29. Juli 2014

Das Leben ohne Nähmaschine....


...(und nein, das Ersatz-Möhrchen zählt nicht) - ist, dass man dazu kommt mal die Dinge zu erledigen, die sonst immer nur in der Planung stecken bleiben. So wie z.B. mal ein neues weißes Tischchen mit zwei Stühlen für die Terrasse zu kaufen und die Blumentöpfe neu zu bepflanzen. Wenn es jetzt mal aufhören würde zu regnen, wäre das sicherlich noch besser.


Außerdem habe ich zum aller-aller-ersten Mal schon neue Stoffe ins System eingefüttert, bevor sie überhaupt hier angekommen waren. 


Als dann heute morgen also gleich zwei neue Stoffserien angekommen sind, musste ich die nur noch aufs Regal packen und tadahhh.... 


Das ist "Social Club" von The Comstocks für Moda - und mein Lieblingsstoff aus dieser Serie sind diese gemusterten fetten Punkte, die ich immer oben drauf gelegt habe. 


Aber alles in allem gefallen mir vor allem die Farben: das dunkelblau, das türkis-petrol, das lime .... daraus wird hier so einiges genäht, das weiß ich jetzt schon (wenn ich denn mal meine Nähmaschine wieder kriege)



Außerdem kam dann auch noch "Winter Wonderland" von Bunny Hill Designs für Moda... und ja,,, das seht Ihr richtig - das sind Weihnachtsstoffe. Wenn Ihr Euch jetzt fragt, ob ich nicht mehr ganz dicht bin - Weihnachtsstoffe im Juli.... dann möchte ich hier betonen: Ich kann da nichts für. Alle, die immer für Weihnachtsmärkte nähen haben mir in den vergangenen Jahren erklärt: September ist zu spät. 


Damit dann Platz war für die Neuen sind jetzt "Billet Doux" 





und "Scrumptious"


aufs Angebotsregal gewandert. 

Freitag, 25. Juli 2014

Motivationshemmer


Wie ich Euch ja schon erzählt hatte, wollte ich noch zwei von diesen Körben nähen - dieses mal aus meinen heißgeliebten "Hearty Good Wishes" Stoffen - das Innenleben mit H 250 und H 640. Geht prima und hat auch keinen schlechten Stand - aber könnte immer noch besser sein.






Hübsch sind sie auf jeden Fall (finde ich) - aber... Barbara hatte mir gesagt, ich müsse UNBEDINGT "Soft & Stable" von ByAnnie's ausprobieren. Das wäre Taschenvlies-technisch der absolute Hammer und mit nichts, was man hier so kriegen kann zu vergleichen.

Da ich - was solche Dinge angeht - IMMER auf Barbara höre, habe ich mich also auf die Suche gemacht. Leider hatte das keiner meiner deutschen oder holländischen Großhändler im Programm - also direkt in den USA bestellt. So weit so gut.

Jetzt stehen allerdings das hiesige Büro des Zolls und ich in einem etwas gespannten Verhältnis zueinander. Oder vielleicht ich nur zu ihnen - ich weiß es nicht. In der zuständigen Abteilung arbeiten 4 Menschen - 3 davon hilfsbereit, gut gelaunt und schnell. Immer wenn der Gatte zum Zoll muss, wird er von einem dieser 3 Mitarbeiter bedient - und geht glücklich und zufrieden wieder nach Hause. 

Immer wenn ich zum Zoll fahre, erwische ich Mitarbeiter Nr. 4 - nennen wir ihn jetzt einfach mal den Grinch. 
Der Grinch mag mich nicht. Oder - was wahrscheinlicher ist - er mag niemanden. Und es macht ihm unglaublich große Freude IRGENDEINEN Fehler in deinen Unterlagen, ein fehlendes Dokument oder einen Tippfehler in der Rechnung zu finden. Und dann schickt er dich wieder ohne Waren nach Hause. 

Dieses Mal - ich bekomme meine Zollmitteilung - fahre hin, Mitarbeiter Nr. 2 springt auf, wünscht mir einen hervorragenden Morgen, fragt mich wie es mir geht, lächelt freundlich - und ich bin glücklich. 
Dann schaut er meine Unterlagen an und fragt: "Haben Sie eine EORI-Nummer?"
"Eine was?"

"Oh....", sagt er "das sind die neuen Bestimmungen - das ist eine lange Geschichte, ich hole mal eben meinen Kollegen...."
Jupp. Der Grinch. 
"Da müssen Sie jetzt nach Hause fahren, ein Formular für die Beantragung einer EORI Nummer ausdrucken, ausfüllen, nach Berlin faxen - und dann kommen Sie mit der Bestätigung Ihres Faxes wieder hierher und dann kriegen Sie Ihr Paket. Das dauert nämlich Wochen, bis Sie die Nummer bekommen."
"Kann ich nicht das Paket mitnehmen, das Ding beantragen und Ihnen dann die Bestätigung rüber faxen?" 

Ich glaube, ich muss jetzt nicht mehr weiter erläutern, wie seine Antwort gelautet hat.

Nun denn, mittlerweile habe ich mein Vlies - und DAS kommt dann in das nächste Körbchen - damit ich auch wirklich alle Möglichkeiten ausgetestet habe. (Ist jetzt übrigens auch im Shop).

Jedenfalls - danach musste ich meine wunderbare und unersetzliche Bernina zur Wartung nach Steinfurt bringen. Auf einer Kraftfahrstraße auf der 100 km/h erlaubt sind. Und vor mir ein Transporter, der konstant 70 km/h fährt. Alle 5 km oder so kommt eine zweite Spur hinzu, damit man auch mal überholen kann. Er bleibt auf der linken Spur.... und bleibt... und bleibt - bis die Zweispurigkeit fast zu Ende ist. Ich trete also aufs Gas um noch an ihm vorbeizukommen und... ping.... Blitz. 
Im Rückspiegel sehe ich dann nur noch wie mir der freundliche Fahrer des Transporters zuwinkt und sich scheckig lacht. 

Und dann habe ich als Ersatz für meine Bernina das da bekommen.....


Muss ich noch mehr sagen?

Montag, 21. Juli 2014

Foxtrott Dusk


Für all die Ungläubigen, die schon dachten: das wird nix mehr mit diesem Stoff (Bettina, Maria, Elisabeth, etc. - Ihr wisst schon, dass ich Euch meine! :o)  .... er ist doch noch eingetroffen!!! 

Außerdem habe ich jetzt schon mal die ersten Farbkarten (mit den entsprechenden Stoffproben aller Stoffe) von den Bella Solids und den Cotton Coutures bekommen - erst mal nur ein paar, aber die werden in den nächsten Wochen dann noch aufgefüllt.

Ansonsten war es ein wunderbares Wochenende - ich dachte mir: es ist schön warm (so ca. 34 Grad) - das ist doch das ideale Wetter um den ganzen Samstag auf allen Vieren das Unkraut zwischen den Backsteinen auf meiner doch sehr geräumigen Terrasse hinterm Haus herauszuzupfen. Jetzt sieht es alles wieder ordentlich aus, ich habe eine Vielzahl an Blasen an den Händen und Muskelkater an Stellen, die ich theoretisch für eher unwahrscheinlich gehalten hätte (da habe ich Muskeln? jetzt echt? das sieht man gar nicht!) - aber meine Terrasse sieht wieder so aus, dass man da auch sitzen mag und das macht mich dann doch deutlich glücklicher als die daraus resultierenden Wehwehchen mich unglücklich machen. 

Heute nachmittag werde ich NOCH 2 Divided Baskets nähen - eins für mich und eins für ein Baby - und wenn es jetzt auch noch aufhört zu regnen, so dass man auch praktisch und nicht nur theoretisch auf meiner Terrasse sitzen kann, dann ist für mich persönlich der Tag gerettet.