Background

Donnerstag, 4. August 2016

Dankeschön


Das Leben ist immer noch kein Ponyhof, aber doch wieder weit entfernt vom ersten Vorhof der Hölle in dem ich mich gefühlt vor einem Monat aufgehalten habe. Mein Kind hat die OP gut überstanden und turnt sich fleißig durch die Reha Maßnahme und ich muss Euch sagen - so viele liebe Wünsche, Postkarten, Fotos von angezündeten Kerzen, E-Mails und Briefe wie ich von Euch bekommen habe... das war total rührend und ganz offensichtlich hat irgendwer darauf gehört.

Dankeschön! 

So langsam geht jetzt das normal Arbeitsleben wieder weiter und damit Ihr auch mal seht, was ich so vor und nach dem Event gemacht habe.... da oben seht Ihr die "Bon Voyage" Tasche nach einem Schnitt von Annie und aus den Volume2 Stoffen von Sweetwater. 

Dann habe ich das Top für einen Quilt aus Zen Chics Stoffserie "Hey Dot" (kommt im September) fertiggestellt - das passende Schnittmuster gibt es dann auch gleich von Frau Zen Chic



Und weil ja jetzt schon Anfang August die ersten Weihnachtsstoffe eingetrudelt sind, habe ich daraus ja schon das eine oder andere genäht. Ja, ich finde das auch ein bisschen früh - aber in den vergangenen Jahren haben mir doch eine Reihe Kundinnen, die für Weihnachtsmärkte nähen erklärt - am besten wäre es, wenn schon im März die ersten Stoffe dafür da wären. Das geht mir dann doch ein bisschen zu weit, aber immerhin.

Aus den JOL Stoffen von Wenche Wolff Hatling - einer neuen Designerin für Moda aus Norwegen gab es dann gleich ein paar Teile:


Mug Rugs, ein Brotkörbchen, zwei Tischsets und ein Kissen. Die Tischsets habe ich mit dem "Flying Geese Ruler" von BlocLoc gemacht, das Kissen mit dem "Drunkard's Path Ruler" - ebenfalls von BlocLoc.

Ausserdem gibt es jetzt übrigens einen Half-Square-Triangle Ruler mit cm Maßen anstatt inch.

Die "North Woods" Weihnachtsstoffe von Kate Spain, aus denen ich ja schon einen Tischläufer auf dem Bernina Blog gezeigt. 



Die "Holly's Tree Farm" Stoffe vom letzten Jahr habe ich dafür jetzt runtergesetzt. 


Und dann haben wir gerade das Schaufenster umdekoriert - wobei... das war nicht ich sondern die liebe Anja - und zwar ein komplettes Fenster mit lauter Sachen von Annie, Schnittmuster und die zugehörigen genähten Beispiele, Hardware, Reißverschlüsse, Stilettos, Netzstoff, Soft & Stable und dabei habe ich festgestellt, das Fenster ist rappelvoll - und ich habe noch LANGE nicht alle Schnitte genäht! Hmmmmm.....

Für den Rest des Tages steht noch ein bisschen nähen für den morgigen Geburtstag der jüngsten Enkelin an - also alles in allem, ein schöner Tag. 
Euch allen ganz liebe Grüße,

Eure Grete


Kommentare:

  1. Ich freue mich sehr über die gute Nachricht und wünsche weiterhin alles,alles Gute!Herzliche Grüße von Elisabeth Pelzel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elisabeth, dankeschön! Ganz liebe Grüße zurück, Grete

      Löschen
  2. Liebe Grete, habe schon bei instagram gelesen, alles ist gut gegangen. So viele Daumen wurden gedrückt, es hat bestimmt mit geholfen.... Und schade das Berlin zu weit weg ist, sonst würde ich jetzt das tolle Schaufenster plündern.... LG Tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tatjana, :o) - ja, Berlin ist schon ein Stückchen zu fahren, aber mein Bruder wohnt in Berlin und macht das mindestens einmal im Monat! Also....irgendwann - ganz liebe Grüße zurück, Grete

      Löschen
  3. Ich freu mich, dass es vorwärts geht.
    Ich glaube nirgends ist immer alles pink, aber es gehört zum Leben, sich durch zu beißen. Für diesmal scheint ihr es ja geschafft zu haben. Prima und weiter so.
    Toll, deine Vorzeigestücke, da bist du selber schuld, wenn die alle kaufen wollen *fg*.
    Drück dich fest und wünsch euch weiterhin Kraft.
    Liebste Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Grete,
    Oh wie schön, dass es gut voran geht.
    Du weißt ja bei fünf Kindern wirds nie langweilig ,auch nicht wenn sie schon groß sind. Aber das bist du sicher gewöhnt. Und der Vorteil darin ist, das Vertrauen, dass es immer irgendwie weitergeht.
    Dein Schaufenster ist wunderschön, und ich will mal irgendwann gucken kommen aus dem Schwabenland ist es schon ein großer Ausflug.

    Ach wenns auch nicht hierher passt,
    aber das Stilleto von Annie das ich bei dir gekauft hab, ist jeden einzelnen Cent wert.
    Ganz liebe Grüße von Heike K.

    AntwortenLöschen