Background

Dienstag, 8. März 2016

Ordnungssinn


Gestern haben mir meine Töchter einen YouTubeChannel gezeigt. Da dreht eine sehr adrette Dame Videos von der Organisation all ihrer Räume. Zum Beispiel gibt es im Wäscheraum kleine mit Labels versehene Behälter für lose Knöpfe, Kleingeld, Sicherheitsnadeln, Haarbänder und was auch immer man sonst noch so in den Hosentaschen finden könnte und unbedingt in einem sortierten Behältnis aufbewahren möchte. Die Frau hatte offensichtlich im ganzen Haus keine einzige Rummelschublade.
Wie ihre Handtasche im Vergleich zu meiner aussieht möchte ich gar nicht erst wissen.

Versteht mich nicht falsch. Das wäre schön. Wenn mein Haus nicht aus einer Vielzahl von Ablageflächen, Schubladen und Körben für ALLES bestehen würde. Wenn jeder Knopf, jedes Stück Papier, jede Bedienungsanleitung einen festen und mit einem Label versehenen Platz hätte.

Es ist auch durchaus möglich, dass mir meine Kinder diese Videos gezeigt haben um mir damit einen dezenten Hinweis über meine eigene Ordnung - oder den Mangel an selbiger - geben wollten. 
Man weiß es nicht.

Aber Ihr müsst zugeben - wenigstens in meinem Laden ist es (relativ) ordentlich. 
Wie Ihr seht haben neue Stoffserien immer einen Ehrenplatz und werden nicht irgendwo aufs oberste Regal gestopft - ich finde das an sich schon relativ löblich. Da oben seht Ihr die schönen neuen Stöffchen aus der "The Wordsmith" Serie von Janet Clare....


Hier die "Vintage Picnic" von Bonnie & Camille (übrigens jetzt auch mit überbreiten Rückenstoffen mit 2,70m Breite) 
Aus denen nähe ich übrigens gerade einen großen Quilt - einfach auch um dieses reizende Lineal zu testen. 


Das Sortiment dieser "blocloc-rulers" habe ich aus den USA bestellt und sie trudeln hoffentlich in den nächsten 2 oder 3 Wochen bei mir ein. Da ist auf der Unterseite so eine Rille eingefräst, die rastet dann auf den Nahtzugaben ein und man kann die Blöcke so ganz wunderbar und schnell auf die richtige Größe zuschneiden. Da müsst Ihr Euch wirklich mal die Videos auf der Webseite (www.blocloc.com) anschauen. 


Die hübschen Denim Studio Stoffe von Art Gallery Fabrics sind eingetrudelt und wenn ich mich nicht beeile kriege ich davon selber nichts mehr ab - aber daraus muss ich mir unbedingt noch eine Tasche nähen. 


Blueberry Park von Karen Lewis ist ebenfalls eingetroffen und daraus hatte ich ja schon zwei große Quilts genäht - z.B. der große in meinem Nähzimmer aus dem Buch von SewKindofWonderful mit dem QuickCurveRuler



Und weil ja ständig Leute in den neuen Laden kommen und nach Jerseys fragen, habe ich neulich die Barbara interviewt und gefragt, welche Jerseys ich denn mit ins Programm nehmen soll... - und sie hat gesagt: Art Gallery....


Und ach, finde ich die schön - ich möchte dringend ein Sommerkleid aus dem mit den dicken Mohnblumen haben. (Kommen heute im Laufe des Tages auch in den Shop) 

Am nächsten Montag bekomme ich lieben Besuch - nämlich Annie (die mit dem Soft & Stable und den hübschen Taschenschnitten) und ihren Sohn Casey und wir fahren dann zusammen zur H&H nach Köln. Und am Dienstag, dem 22.03. um 18.30 Uhr machen wir hier im Laden gemeinsam eine Trunk-Show. Da zeigt Annie dann all ihre fertig genähten Taschen nach Ihren Schnittmustern, erklärt ein bisschen was zum arbeiten mit Soft & Stable und teilt ihre Tipps und Tricks zum nähen von besagten Taschen. Hinterher ist bestimmt auch noch Zeit für Fragen und zum schwätzen und ich freue mich über jede von Euch, die kommt. 







Kommentare:

  1. Hallo Grete!
    Ja, das mit der Ordnung ist so eine Sache..... Für mich sind zuviel "Sortierkörbchen" auch keine Ordnung;0) An der Waschmaschine steht ein Töpfchen in das alles " Strandgut" rein kommt. Da schaut immer mal jeder vorbei, wenn er etwas vermißt.
    Und deine Stoffe sind der Traum und kommen im - ordentlichen - Laden so toll zur Geltung ;0)
    Jerseys - ich bin gespannt. Und natürlich wünsche ich Euch allen ein paar tolle Tage auf der H+H, viel Spaß bei deiner Trinkshow mit Anna.
    Liebe Grüße von der Stöckeline

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Grete, wer überall Ordnung hat, hat keine anderen Hobbys *g*
    Du bist eine Verführerin, wenn du uns immer die schönsten Stoffe vor die Nase hältst, ich habe das sehr wohl bemerkt.
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit Annie, leider ist es für mich zu weit. Aber nach dem Lineal muss ich unbedingt schauen... elende Verführerin... *g*
    Liebste Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Grete,

    Dein Laden sieht wirklich wunderschön aus. Und du weißt sicher, dass mir die neuen Stoffe supergut gefallen. Alle!
    Gut, dass du deine kostbare Zeit zum Nähen verwendest und nicht damit, zu Hause Sachen zu sortieren. Das kannst du mit 99 machen wenn wir nicht mehr so sportlich unterwegs sind.
    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Grete,
    Ich habe mal gelesen, dass Ordnung ein Zeichen für eine defekte Näma ist. *gg* Deine Stoffe sehen soooo schön aus und irgendwie muss ich es mal schaffen von Stuttgart zu dir zu kommen. Ich kenne ja auch deinen Online-Shop, aber so live ist es doch was anderes. Ich freu mich schon aif Karlsruhe!
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Grete,
    ich nehme einmal ALLES. Zu gerne würde ich das mal in Life erleben. Vielleicht bei meinem nächsten Besuch in Münster....hachz....das wäre schön!
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Grete,
    wichtig ist doch, dass man alles wieder findet, egal wie "ordentlich" man/Frau es abgelegt hat. Bei mir ist es auch mal mehr und mal weniger ordentlich, kommt immer auf das Projekt an, das ich gerade in der Mache habe.
    Wie beneide ich die Mädels, die dich und Annie demnächst besuchen können - ich wohne im hohen Norden und der Weg ist doch ein wenig zu weit. Werde mir gleich mal die Tipps zu deinem vorgestellten Lineal anschauen, hört sich sehr interessant an.
    Habt nahtige Zeiten ;-)
    Mira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Lineal ist wirklich eine ganz tolle Idee...freu mich, wenn du sie in deinen Shop aufnimmst
      Liebe Grüße
      Mira

      Löschen
  7. Das mit den Ordnungsboxen und Labels ist ganz toll ... aber man muss das auch leben können und "das" sind wir dann eben nicht :-). Es würde sicher vieles erleichtern. Allerdings muss man auch diese Ordnung nachhalten. Auch stressig :-) gemütliches und sortiertes Chaos hat doch auch was.
    Sehr schönes Regal!
    Toller Quilt übrigens - LG Saskia

    AntwortenLöschen
  8. Wer immer Ordnung hält ist nur zu faul zum suchen. Ich finde, die richtige Mischung macht es. Und in Deinen Regalen herrscht Ordnung.
    Ich freue mich schon sehr auf die Jersey. Meine Wahl wäre auch auf Art Gallery gefallen.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  9. Freudenberg hat ja jetzt ein Vlies, das dem Soft and Stable sehr ähnlich ist. Sind da überhaupt noch Unterschiede?
    Ellen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Ellen, da hast du recht, ein großer Unterschied ist das nicht - die haben ja auch ganz bewusst Annies Produkt kopiert. Es ist ein bisschen labberiger als das Soft & Stable und nur 75 cm breit (statt 1,50 m) - und auf den Meter gerechnet ca. 1 € teurer - also ungefähr der gleiche Preis. Persönlich finde ich, dass das Original besser ist - aber ich bin da auch voreingenommen weil ich die Annie mag :o) LG, Grete

      Löschen