Background

Mittwoch, 23. Dezember 2015

Was zuletzt geschah.....


Ach Mädels, hier ist was los. Ich mach das jetzt mal im Telegramm-Stil.... seit wir das letzte Mal miteinander kommuniziert haben, war ich also in Berlin und habe meinen nächsten Makerist Kurs gedreht. Dieses Mal ging es um das nähen mit pre-cuts und abgesehen davon, dass ich ausgiebig über die verschiedenen Sorten pre-cuts und wofür die denn so alles gut sind geschwafelt habe, wird dann auch ein Quilt aus der neuen Stoffserie "Flow" von Zen Chic (kommt im Frühjahr in den Laden) zusammen mit ein paar Junior Jelly Rolls aus Bella Solids genäht.

Das hat wieder sehr viel Spaß gemacht, dieses mal auch ohne weitere peinliche Momente. Also - relativ.... besagter Ton-Ingenieur vom letzten Mal hatte zu meiner Überraschung den Blogpost vom letzten Mal gelesen und meinte dann nur mit einem leichten Grinsen: Dieses Mal mit Hose? (hust)

Danach ging es dann sofort zurück von Berlin nach Hause, Koffer umpacken und ab zum Flughafen um die Tochter in Israel zu besuchen. Das war auch gut so, dass wir erst nach dem Dreh nach Israel geflogen sind. Dort gab es nämlich ein einziges Wettessen nach dem Motto "Maria, ihm schmeckts nicht" - jeden Tag drei Besuche bei Freunden und Verwandten - und überall wurde ein Festmahl aufgetischt. Da halfen dann nur ausgedehnte Spaziergänge am Strand....



Wunderbares Wetter, 23 oder 24 Grad, Zeit mit zumindest 3 von meinen 5 Kindern, nette Gespräche mit guten Freunden, was will man mehr?

Aber - was ich Euch natürlich noch erzählen muss - am Tag vor der Abreise habe ich noch schnell einen Mietvertrag für ein neues Ladenlokal unterschrieben. 

Ja, das ist schade, dass mein Hühnerstall jetzt nicht mehr der Laden ist - und nein, das neue Ladenlokal hat nicht den gleichen ländlichen Charm - aber.... ich habe dann endlich Platz.
Statt 25 m2 sind es dann 170 m2 - das heißt ich kann noch ein paar Stöffchen mehr kaufen, endlich alles an Zubehör, was man so zum nähen und quilten braucht auf Lager halten, es gibt einen separaten Raum für alle Vliese - einschließlich zwei vom Gatten konzipierte Schneidetische (wheeeee)


Es gibt dann auch endlich Platz für ALLE Aurifil Farben, ALLE Bella Solids und vor allem Platz für Kurse. 

Und - um das nicht zu vergessen - auch endlich Platz um ein paar mehr Leute bei mir arbeiten zu lassen. Womit ich dann vielleicht irgendwann mal selber wieder mehr Zeit habe. 
Zum bloggen.
Zum ausprobieren.
Zum nähen.
Und hier und da mal um einfach zu sagen: Wochenende

Letzte Woche hatten wir dann unsere erste "Betriebsversammlung" - bei mir zum Frühstück. Hier seht Ihr also das "neue" und alte Stoffsalat Team.


Ganz links - die Anja, die ja schon seit einem guten Jahr bei mir ist und IMMER für gute Laune im Laden sorgt. Daneben Dorle, die schon seit vielen Jahren tolle Quiltarbeiten macht und Kurse gibt. Anja Nr. 2 (da müssen wir uns noch was überlegen) - die gelernte Schneiderin ist und deren Stuttgarter Akzent von uns gemeinschaftlich in etwas westfälisches umgewandelt werden muss (sie sagt, das wird nichts), meine Schwester Käthe und meine beiden großen Töchter Julia und Kathrin.

In der Zwischenzeit hämmern, streichen, planen und kaufen wir schon, was das Zeug hält und mit ein bisschen Glück schaffe ich es auch zu meinem Wunschtermin - dem 15.01.2016 den Laden feierlich neu zu eröffnen. Da kann und will ich mich aber noch nicht so ganz festlegen - weiß der Himmel, ob alles so klappt, wie ich es mir vorstelle und ich habe überhaupt keine Lust, mich da selber komplett unter Druck zu setzen. 

Ich werde Euch allen also noch genauer Bescheid geben, wann die Eröffnungsfeier denn ist. Da gibt es dann ein Sektchen, ein paar Häppchen und eine nette Verlosung und ich freue mich natürlich ganz doll über jede von Euch, die dann Zeit und Lust hat dabei zu sein. 

Heute ist also der letzte Tag, an dem der alte Laden noch offiziell geöffnet ist, ab morgen ist das Ladengeschäft hier zu - und wenn jemand bis zur Neueröffnung noch ganz dringend vorbeischauen möchte, dann müsst Ihr mich schon anrufen und wir machen aus, wann wir uns hier treffen. 

Der Webshop läuft wie gewohnt weiter, Päckchen packen kann ich ja auch nachts um zwei, wenn es sein muss :o) 

Jedenfalls, Euch allen ein wunderbares Weihnachtsfest und vor allem ein gesundes, glückliches und spannendes 2016. Fühlt Euch kollektiv gedrückt,

Eure Grete




Kommentare:

  1. Liebe Grete, der Techniker und Du also - so,so - nächstes Mal kannste ja einen Rock tragen - geht ja auch ;).Ich freu mich soooo - ob 15. oder Tag X - wir kommen :). Was für ein schönes Foto von Deinen teilweise neuen Engeln, die Dich unterstützen. Da hoffe ich doch sehr, dass Du nicht nur Wochenende sondern auch mal wieder Urrrllllaaaubbb schreien kannst. Geniese die Tage und sei zurückgedrückt. Liebe Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Grete, Deinen Kurs hab ich gleich in der ersten Nacht geguckt und bin begeistert-Du hast einfach so eine unheimlich klasse Art das rüberzubringen-da schaut sogar mein Sohn (7) gern zu ;-)

    Herzlichen Glückwunsch zum größeren Laden! Und Stuttgarter Akzent? Unbedingt behalten ;-) Schließlich gibts ja auch Kunden aus dem Schwabenländle...hüstel...

    Frohe Weihnachten!
    Angela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Grete,
    gaaanz toll, was du da erzaehlst! Fuer den Umzug starke Nerven und alles Gute. Ich wollte doch schon immer mal zu dir kommen ... werde deinen Huehnerstall also nicht mehr als Shop kennenlernen Schnief. Aber toll, dass du dann dein Angebot ausbauen kannst. Ich fange im Februar erstmal mit kleinen, feinen 35 qm an :-). Aber immerhin fange ich uebrhaupt an und freu mich riesig.
    Dir alles alles Gute und BESINNLICHE Festtage hihi Liebe Gruesse ... Saskia von Lenebelle

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Grete,

    herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg sei dir und deinem Team gegönnt.

    lg

    Monika

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Grete,
    das sind ja tolle Neuigkeiten. Magst du auch verraten, wo der neue Laden sein wird? Dann kann ich schon mal den Routenplaner aktivieren!

    Dir und Deiner Familie ein schönes Weihnachtsfest und für den spannenden Start ins neue Jahr starke Nerven und viel Freude!
    Liebe Grüße aus Recklinghausen.
    Eva

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Grete, das ist der helle Wahnsinn, was du für ein Tempo an den Tag legst. Ich freue mich auf dein neues Geschäft. Hoffe, dass ich zur Eröffnung kommen kann. Werde alles möglich machen. Der Kurs bei Makerist gebucht. Diese Tage werde ich es mir gemütlich machen und dir zuschauen. Ich wünsche dir und deiner Familie besinnliche Tage.
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Grete,
    ich wünsche dir viel Erfolg und Spaß im neuen Laden. ...und mach aus dem Hühnerstall ein Gästehaus für auswärtige Kursbesucher :-)))
    Dir und deiner Familie ein ruhiges, gesegnetes Weihnachtsfest und nur das Beste für das neue Jahr
    Herzliche Umarmung
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Grete!
    Ich wünsche dir und deiner Familie schöne Weihnachten! Ich bin schon gespannt auf den neuen Laden, wo ist der denn? Ich werde auf alle Fälle vorbeikommen, habe bisher nur online bestellt! Ich wünsche dir und deinem Team viel Erfolg und ganz viel Spaß!
    Viele Grüße
    Hanni

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Feiertage, liebe Grete.
    Schare deine Liebsten um dich und genieße die Tage zwischen den jahren, zwischen den Läden und zwischen deinen Stoffen und Maschinen.
    Und rutsch gut ins neue noch spannendere (geht das?) Jahr 2016.
    Bis bald!

    AntwortenLöschen
  10. da hatten wir ja Glück, dass wir deinen Hühnerstall im Oktober noch kennen lernen durften. Wo geht es denn nun hin ? Würden doch gerne im Herbst, wenn wir unsere Nähwoche in Münster starten,vorbei kommen. Jedenfalls wünsche ich dir und deinem Team viel Erfolg und wie ich dich erlebt habe wirst du den auch haben. LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  11. da hatten wir ja Glück, dass wir deinen Hühnerstall im Oktober noch kennen lernen durften. Wo geht es denn nun hin ? Würden doch gerne im Herbst, wenn wir unsere Nähwoche in Münster starten,vorbei kommen. Jedenfalls wünsche ich dir und deinem Team viel Erfolg und wie ich dich erlebt habe wirst du den auch haben. LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Grete,
    Das hört sich toll an. Und Kurse find ich immer gut.
    Ich wünsche Dir einen guten Start, und dass ihr alles geordnet abarbeiten könnt.

    Ganz liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Grete, das sind ja ganz tolle Nachrichten. Ich wünsche dir einen guten Start für dein "neues" Lädchen. Ich wünsche dir aber auch persönliche Freiräume, damit du deine Akus wieder aufladen kannst - und bei diesem Team wird es dir bestimmt gelingen.
    Liebe Grüße
    Mira

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Grete, Glückwunsch zur Entscheidung! Was wird dann jetzt aus dem Hühnerstall? Dein neues, privates Nähzimmer mit Ecke für den Gatten, Bett und Fernseher? ;-)

    AntwortenLöschen
  15. Als ich letztes Mal im Dorf war, habe ich den neuen Laden gesehen und war ganz aus dem Häuschen. Patchworkstoffe direkt vor Ort kaufen zu können, juhuu!!!. Ich jubel (mein Portemonnaie wird weinen ;-)) Ich kann es schon garnicht mehr erwarten, bis das Geschäft eröffnet.

    AntwortenLöschen