Background

Mittwoch, 7. Mai 2014

Nehmen wir mal den Vorsatz für die Tat


Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, bis zur Messe in Karlsruhe in 2 Wochen ALLE Machwerk Taschen noch einmal aus den gleichen Stoffen zu nähen. Irgendwie war das ja so ein buntes Gemisch aus Stoffen und Farben in meiner Taschen-Muster-Sammlung -  und da fiel einem der eigentliche Schnitt weniger auf, als eben die Stoffe - und wenn man denn alle aus den gleichen Stoffen näht, dann sieht man eben besser die Unterschiede im Schnitt, gelle? (Hier eine Ida und eine Anna)

Dafür hätte ich dann aber an allen Tagen, an denen sonst nichts anliegt mindestens 2 Taschen nähen müssen. Heute wäre einer dieser Tage gewesen. Und dann ruft mich die Dame von Coats an und sagt "Oops, da kommen heute ein, zwei Paketchen - die eigentlich erst in 2 Monaten hätten kommen sollen. Sollen wir die wieder abholen lassen?"

Hah! Als ob ich Stoffe, die einmal hier zur Tür reingekommen sind einfach wieder wegschicken könnte. So herzlos kann man ja gar nicht sein. 




Das sind die "Slipper Roses" von Tanya Whelan - und so verbringe ich dann heute den Tag damit, für diese Schätzchen Platz zu schaffen und sie in den Webshop zu packen, anstatt Taschen zu nähen. 

Gleichzeitig kamen dann auch noch so einiges an Knöpfen und Bändseln vom Großhändler...


(hier nur einige davon) 

(Und nein - Foxfield und Ansonia sind immer noch nicht da.... umpf - ich hatte ja schon massenweise mails von Euch, wann es denn endlich so weit ist - aber bis jetzt - nada. Ich halte Euch auf dem Laufenden) 

Kommentare:

  1. Oh, das wird aber eine Schau - wenn alle Machwerk-Taschen ein Stelldichein bekommen. Da bin ich ja neugierig, habe selbst noch nicht ganz alle, aber natürlich immer aus anderen Stoffen genäht...
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Na dann ist es ja gut, dass ich heute Nachmittag vorbeikomme. Stoffe und Knöpfe und Bändsel :))))
    Das machwerk-Taschenprojekt find ich fein. Ich würde mich sofort anschließen.. wenn ich jetzt nur wüsste, wo ich die zusätzlichen 48 Stunden pro Tag herbekomme...

    AntwortenLöschen
  3. wenn du mir den Stoff schickst, kann ich dir ein oder 2 Täschchen abnehmen.....
    Diese Stoffe lassen mich jetzt kalt, aber die Knöpfe, da könnt/werd ich wieder schwach werden.
    lg monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, was bist du lieb! Aber so kurzfristig? Schmatz, Grete

      Löschen
  4. Oh, ich komm ja am Montag, nähen wir nach dem Konzert Nachtschicht? Ich übernehme dann die Tasche, die noch übrig ist.
    (Und versuche dann, mich nicht von den zugegeben bezaubernden Röschen irritieren zu lassen....)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha - vielleicht nicht nach dem Konzert - aber sonst KÖNNTE ich dich beim Wort nehmen - zumindest weiß ich, wobei du mir helfen könntest :o)

      Löschen
  5. Soll ich meine alte Pfaff mitbringen? Nicht dass ich mich in eine deiner modernen Berninas verliebe.....
    Au ja, lass uns Montag nähen, ich bin ja schon am Mittag da, das reicht locker.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhhh - nein! Du nähst auf meiner Bernina und ich mach dir den Sklaven, schneide, bringe, bügle - und gucke zu :o)

      Löschen
  6. Oje, so viele Taschen. Da müsste ich zwischendrin noch etwas anderes nähen. Die Röschen passen bei mir nicht so gut, da warte ich doch lieber noch ein bisschen auf die Füchschen... Aber das Acacia Regal ist ja noch gefüllt und jetzt muss ich auch gleich mal googlen, was dieses Ansonia ist... Toll, dass sich das knallige Rot des Fensterrahmens bei deinen Regalen wiederholt. lg Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe den Ansonia online gefunden, toll! Die Farben sind klasse, die Muster gefallen mir auch... oje, oje ;-)

      Löschen
    2. .... hehe - ja - und das ist wieder mal eine Serie, die sehen "in echt" viel schöner aus, als auf den Fotos :o)

      Löschen
  7. Ne ne so bezaubernde Stoffe kann ma nun wirklich nicht zurück schicken.
    Ein absoluter Traum für einen Rosenfan wie mich.
    LG Birgit aus dem Sauerländle

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Grete,
    diese Stoffe hätte ich auch sofort behalten. Wunderschön und auch zeitlos.
    LG Agnes

    AntwortenLöschen