Background

Freitag, 2. August 2013

Beige


Wie diejenigen, die schon mal in meinem Laden waren wissen, gibt es bei mir sehr, sehr wenig in beige. Und wenn ich einen Raum in meinem Haus umdekoriere wird es unweigerlich bunt. Aber Kind Nummer 3 - die junge Dame, die gerade ihr Abi gemacht hat - die will Architektin werden, wenn möglich noch Innenarchitektur draufsetzen - und die wollte gerne jetzt, wo sie doch ein bisschen Zeit hat mein Schlafzimmer und mein Wohnzimmer renovieren. Wurde auch Zeit. Wir wohnen hier seit 10 Jahren und so ganz viel ist seit der ursprünglichen Renovierung zugegebenerweise nicht passiert. Also habe ich ihr gesagt: mach du mal. Und soll ich Euch mal was sagen - so ein Zimmer in fast nur Naturtönen, mit ein paar Tupfern in Petrol - das hat irgendwie eine beruhigende Wirkung. Ich habe jetzt einen Lesesessel im Schlafzimmer, mit Blick in den Garten.


Habe noch ein paar Kissen aus verschiedenen Leinenstoffen mit weißer Spitze, Paspeln, etc. genäht - ein Leinen Quilt als Bettüberwurf folgt noch.


Und ich habe eine reizende Fön- und Schminkecke, wo alles ordentlich in Boxen untergebracht ist. Hat sie fein gemacht, das Kind - jetzt hat sie auf jeden Fall eine Carte Blanche für das Wohnzimmer - ich fahre dann einfach mal ein paar Tage weg und lasse mich überraschen, wenn ich wieder nach Hause komme. 



Und weil wir schon mal dabei waren, dass andere Menschen Dinge für mich tun, hat mir die Schwester aus den V. & Co. Stoffen noch ein nettes Sommerblüschen genäht - jetzt brauche ich nur noch eine weiße Caprihose und ich habe ein prima Outfit für dieses Brutwetter. 



Dann hat sie gleich auch noch die beiden noch ausstehenden "Männerkissen" aus den David Butler Stoffen genäht - aber sie hatte eine definitive Abneigung gegen das "eckig-quilten" - aber auch diese halbrunden Formen sehen prima aus, irgendwie so ein bisschen "Miro"-mäßig. 


Von den Valori Wells Stoffen hatte ich dann auch dieses mal zwei Voiles bestellt - den gemusterten finde ich wirklich ganz besonders schön und ich suche noch verzweifelt nach einem Schnitt für einen Flatterrock, für den man diese Stoffe nutzen könnte - wenn also eine von Euch einen passenden Schnitt weiß..... :o)


Und weil ja Anfang der Woche wahrscheinlich die neuen Stoffserien kommen, habe ich schon mal die nächste Reststückeaktion gemacht und die "Noteworthy" Stoffe von Sweetwater aufs Angebotsregal gepackt.



Kommentare:

  1. Wow Grete, das Zimmer sieht super aus. Ich liebe Petrol und in Kombination mit den beigen und weissen Möbeln bzw. Deko ist das wunderschön geworden. Da schläft es sich bestimmt toll! Deine Tochter hat also Dein Talent geerbt :). So, dann gehe ich mal auf die Suche nach einem Schnittmuster (maile, falls ich was gefunden habe - kann bei der Hitze aber dauern - schön langsam machen). Schönes Wochende und liebe Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  2. Ich würde mich ja auch gern hübsch äußern, habe aber definitiv etwas gegen Beige. Bunt tut gut! Ist das vielleicht eine Altersfrage? Muttern darf nicht mehr in Bunt? Nur mal so. Und schönen Gruß von Lilu

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Grete,
    sehr schön sieht das neue Schlafzimmer aus. Kann ich mir deine Tochter mal ausleihen? Ein sehr guter Anfang, und sicher die richtige Studienwahl.
    LG von Heike K.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Grete,
    ich bin gestern auf ein Freebook von Schnabelina gestoßen: "Röckli". Es eignet sich für Jersey und Webware und ist schnell genäht. Ich wäre sehr gespannt, wie du das Schnittmuster umsetzen würdest.
    Viele Grüße von Claudia H. aus Paderborn.

    AntwortenLöschen
  5. Hey Claudia, ohhhh - das sieht ja hübsch aus... werde ich ausprobieren (kann sich nur um Jahre handeln, bis ich diesen Riesenquilt fertig habe)
    Danke! LG, Grete

    AntwortenLöschen
  6. Nach unserer eigenen Renovierung und der dadurch bedingten Blogpause drehe ich endlich mal wieder eine Runde durch deinen Blog und bin begeistert, was ich da sehe. Die aktuellen neuen Stoffe sind ein Traum, da muss ich an mich halten, keinen zu bestellen. (Hier muss erst was verarbeitet werden, bevor neue Stoffe einziehen)
    Aber das Schlafzimmer ist der Hammer. Es gefällt mir sehr gut und ich würde sofort einziehen ;) Einen lieben Gruß an deine Tochter, das hat sie toll gemacht.

    Schöne Grüße,

    AntwortenLöschen