Background

Freitag, 3. August 2012

A horse is a horse, of course, of course....


Übermorgen hat die jüngste Enkelin Geburtstag - und gestern abend hatten wir noch kurzfristig - in Absprache mit der Mutter besagter Enkelin, meiner Tochter Kathrin beschlossen, das Kind bekommt von Oma zwei Pferdchen genäht. Wo Sie doch jetzt das reiten angefangen hat. 


Damit die Pferdchen auch noch rechtzeitig ankommen würden, hätten sie natürlich heute bis spätestens mittag in die Post gemußt. Also - saß Oma morgens um 6.00 Uhr an der Nähmaschine. Jetzt ist es 18.20 Uhr - EIN Pferd ist gerade fertig geworden - und das obwohl ich nur eine Stunde zwischendurch Mittagspause gemacht habe. 


Nein - das sieht man dem Ding nicht an. Aber ich habe Knoten in den Fingern und den eisernen Entschluß gefasst - Puppen, Pferde, Teddies - alles was Beinchen und Ärmchen haben muß... darf jemand anderes nähen. Nicht ich. 




Da hatte ich gestern schon ein deutlich effizienteres Gefühl - die Buchführung weg UND drei gequiltete Tischläufer im Kundenauftrag genäht. 


So - und jetzt kommt meine Belohnung - heute vormittag sind nämlich Stoffpakete angekommen - ich weiß noch nicht mal genau, was drin ist. Aber jetzt. 

Kommentare:

  1. Liebe Grete,

    das Pferdchen ist total süß geworden. Deine Enkelin wird sich freuen. Und ein Pferd tut´s doch auch oder....lach
    Diese Tierchen, Püppchen, Dekoteile, etc. dauern immer ewig. hab ich auch schon festgestellt.

    LG Gela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Grete,
    man muss ja nicht alles gerne nähen. Deine Stärken liegen eben woanders.
    Ich habe schon eine Menge Elche, Engel und Hühner genäht. Mir macht das Gefummel so hin und wieder mal richtig Spaß.
    So, und nun gehe ich mal ins Atelier und werde an der Beuteltasche für die Freundin meines Sohnes weiternähen und dabei Olympia gucken.
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. Wenn das da oben das Pferdchen ist - das ist ja sooo süß!! :-)
    Ich stelle auch immer wieder fest - je kleiner die Dinge, desto länger dauern sie. Eine Tunika ist schneller genäht als so´n schnuckeliges Tierchen.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  4. Das Pferdchen ist aber soooooo nieeeedlich..... mit diesen Öhrchen und der Mähne und dem Kleidchen.... supersüß!!! Die Tischläufer sind auch toll, aber diese Entzückensausbrüche samt Quietschen und verzücktem Augenrollen wird nun mal eher bei dem Vierbeiner ausgelöst... sorry, Grete... wenn du dich so richtig quälst, finde ich es besonders toll. Ungerecht, oder?

    AntwortenLöschen