Background

Mittwoch, 11. Februar 2015

Ich habe Euch immer noch lieb, echt....


... und ich denke auch ganz oft an meinen Blog - und dass der sich vermutlich in letzter Zeit ein bisschen einsam vorkommt. Es ist nur so - das Leben, Mädels - das Leben ist irgendwie in letzter Zeit noch voller als sonst. Und irgendwie hechle ich permanent den Ansprüchen meiner To-Do-Listen hinterher und dann bleiben manche Dinge auf der Strecke. 

Dazu gehören Gesichtsmasken, Maniküren, Blogbeiträge und freie Tage an sich. Mein jüngerer Bruder, der einen sehr stressigen und zeitaufwendigen Job hat und weit weg in Berlin wohnt erklärt uns eigentlich seit Jahren, immer wenn man ihn sieht: "Im Moment ist ein bisschen viel los, aber das wird bald besser." Darüber haben die Schwester und ich uns jahrelang amüsiert - im letzten halben Jahr gebe ich das auch dauernd von mir. 

Das ist ja auch schön - man will ja nicht einen Laden aufmachen und dann jahrelang an der Ladentür stehen und darauf hoffen, dass es irgendwem mal auffällt, dass man existiert. Wäre ja auch blöd. 

Also - was ist so los hier - erst mal sind natürlich immer mal wieder nette neue Stoffe eingetroffen. Wer ab und zu auf meine Instagram Seite geht (das schaffe ich nämlich noch - das geht nämlich schnell!) hat gesehen, dass ich in letzter Zeit (seit meine Nähmaschine ins Wohnzimmer übergesiedelt ist) ziemlich viel genäht habe. Zum Beispiel aus den neuen Cotton & Steel Stoffen - siehe unten. 

So sieht er von vorne aus (die Anleitung war aus der letzten "Quilts & More")



 Und so von hinten:



Und wenn ich das denn schaffe, dann setze ich mich heute abend auch noch mal an die Nähmaschine und nähe was Nettes aus den gerade eingetroffenen "Flora" Stoffen von Joel Dewberry - siehe ganz oben.

Morgen kommt dann "Color Theory" von V & Co. - und aus denen habe ich zumindest schon mal ein Quilt-Top fertig...wann ich zum quilten komme steht noch in den Sternen. 


Die Anleitung ist von V&Co. selber, heißt Superstar Quilt und ist hier erhältlich. 

Bei ihr sieht das dann so aus:




Am Sonntag habe ich dann aus den Vorab-Proben der neuen Heather Bailey Stoffserie "Clementine" dieses Kissen gemacht - die Anleitung dafür gibt es übrigens kostenlos bei www.makeitcoats.com - allerdings quadratisch und nicht rechteckig und aus Amy Butler Stoffen. Diese Serie kommt im April.





Ebenfalls im April kommt "Feed Company" von Sweetwater für Moda - aus denen hatte ich dann schon einen kleinen Wandquilt nach einer Vorlage aus Camille Roskelley's Buch "Simply Retro" gemacht.



Dann habe ich jetzt auch einige Schnittmuster von "Annie" (Ihr wisst schon - das ist die mit dem Soft & Stable) im Laden - noch nicht eingetroffen aber unterwegs ist auch der Schnitt für diese hübsche Reisetasche, die ich für mich selber genäht habe :o) (Heißt Travel-Duffle-Bag und ist vermutlich im Laufe dieser oder der nächsten Woche da) - Hier hatte ich aus der "Boat House" Serie von Sweetwater einen Cotton Canvas gewählt (der mit den Zahlen) und den Rest aus passenden Stoffen der Serie. 


Auch ein Schnittmuster von Annie - die Quick-Zip-Cases - schön geräumige Federmappen in zwei Größen - und macht sich das nicht nett, mit den Tula Pink Bändern? 


Im Mai kommt dann noch "Reel Time" von Zen Chic


Und daraus hatte ich dann (auch für mich selber :o) - 3 von diesen Nesting Baskets gemacht - ebenfalls nach einem Schnitt von Annie


Ein paar neue Bändsel sind auch von Renaissance Ribbons eingetroffen - u.a. die mit den Häschen und die mit den Eichhörnchen von Tula Pink. 


Was noch - jupp - ich habe ein bisschen was umgestellt im Shop - es gibt jetzt eine Kategorie "Nützliches Zubehör" - und dort findet Ihr Soft & Stable (kommt allerdings erst in ein paar Tagen in voller Menge wieder aus den USA), Wonder Clips, Fusible Tape, Stylefix und seit heute auch diese süßen "Little House Pins" - von denen ich ein paar Döschen importiert habe (halt solange der Vorrat reicht) 



 Runtergesetzt habe ich erst mal die letzten Reste von "Foxfield" und "Lovelorn".

So - ich weiß jetzt natürlich ganz genau, dass mir in dem Moment wo ich auf "veröffentlichen" drücke einfällt, was ich eigentlich noch hatte sagen wollen - aber so ist das mit Menschen in meinem Alter - da geht schon mal was verloren. 





Kommentare:

  1. Wow, na bei dem Nähtempo und den Ergebnissen bin ich total begeistert und platt und kann seeeehr gut verstehen, dass das Bloggen nicht an erster Stelle stand.
    Tolle Stoffe und Umsetzungen!!!!

    Liebe Grüße

    Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Aber ich werde trotzdem versuchen mich zu bessern. LG zurück

      Löschen
  2. ich schau dir ja stets per instagram zu, wahnsinn, herrliche stoffe und so viel schönes draus gemacht!!!
    die feathered flowers von lovelorn und auch die anderen so herrlichen stoffe habe ich zu röcken verarbeitet (und zeige sie beim memademittwoch), ganz wunderbar zu nähen+zu tragen :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhhh habe ich gerade gesehen - schön, der Rock!!!

      Löschen
  3. Unglaublich-heute such ich noch die Little House Pins vergeblich im Netz…und schon finde ich sie am Abend beim üblichen Spaziergang auf Deinen Blog…
    Danke!!!!
    Angela

    AntwortenLöschen
  4. So viele schöne Sachen, da hat sich das Warten aber gelohnt! Besonders angetan hat es mir das C&S Backing,und das Kissen. Aber der Superstarquilt ist die Krönung...Vielleicht 'opfere' ich meine diversen Heather Bailey Reste aus verschiedenen Kollektionen:) Aber jetzt suche ich dich erstmal auf Instagramm, sonst verpasse ich wohlmöglich noch so schöne Werke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bettina, dankeschön! Zeig dann doch hinterher mal deine Version! LG, Grete

      Löschen
  5. So tolle Sachen, da bleibt der Rechner schon mal auf der Strecke. Aber dafür können wir uns jetzt über wunderschöne Stücke freuen. Und was jetzt fehlt, bringst Du einfach in den nächsten oder übernächsten Post.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rike, dankeschön! Ganz liebe Grüße zurück, Grete

      Löschen
  6. Ich bin total begeistert - von den wunderbaren Stoffen, sowie von den genähten Teilen.
    Ein ganz herzliches Dankeschön für die sehr schnelle Lieferung und die liebevolle Verpackung.
    Herzlichst
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sigrid, da freue ich mich, dass du dich freust - ganz liebe Grüße zurück, Grete

      Löschen
  7. Das ist ja mal ein Post - da hat sich das Warten gelohnt :-) Aber so ein bisschen habe ich auch auf Instagram gelinst. Schöner finde ich einen Post schon, vor allem, da du eben auch lustig und aus dem Leben schreibst.
    Ich hatte schon die Befürchtung, dass euch Tula in Houston auch erzählt hat, dass sie das mit dem Bloggen aufgrund des Aufwands lässt und nur noch auf Facebook und Instagram unterwegs sei...
    Deine Projektvielfalt ist toll! Super, dass man gleich etwas von den neuen Serien zu sehen bekommt. Ich bin jetzt wirklich am Überlegen, wohin ich mein Nähzimmer im neuen Haus planen soll. So ein bisschen bei den "Lieben" sein, das scheint sich auf das Nähen positiv auszuwirken. Am besten wäre so ein Aufklappschrank - ein Knopfdruck und schon fahren Schneidetisch, Maschine und Stofflager aus der Wand - und vor allem nach der Arbeit wieder rein - alles schön aufgeräumt ;-)
    LG, Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva, vielleicht hast du das ja auf Instagram schon gesehen - aber ich habe meinen Platz jetzt im Schlafzimmer - und das ist auch ECHT nett.
      LG, Grete

      Löschen
  8. Ach, liebe Grete, mein Mann hat mir gestern den passenden Kühlschrankmagneten von seiner Dienstreise mitgebracht: "Ich so: Och, bitte und dann mein Leben so: Nö". Passt, oder! Es ist doch gut, wenn Du über Instagram schneller was zeigen kannst als immer zu denken, oh, ich muss aber noch was im Blog schreiben. Wie heisst das so schön, alles kann, nichts muss. Ich freue mich so für Dich, dass Du einige Deiner Projekte nähen konntest und dabei Deinen Spass hast. Das ist doch das Wichtigste. Also - alles ist gut. Einen ganz lieben Gruss und hoffentlich bis bald (der Gatte meinte, er müsste dann bald mal wieder in Deine Gegend ;) - freu, freu. Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Britta - den Magneten brauche ich auch! Hoffentlich bis bald mal hier bei mir, sei gedrückt, Grete

      Löschen
    2. Den Magneten bring ich Dir mit - hoffentlich bald :). Liebe Grüsse Britta

      Löschen
  9. ...Aber ich liebe doch Deine Blogbeiträge so sehr. Du hast einen so erfrischenden Stil, Du redest mit uns via Posts, finde ich. Also guck ich mal auf Instagram, wenn das schnell geht für Dich, weil ich ein Fan von Deinen Stoffen und auch von Dir bin....Freue mich auf die Stoffe und puh, Du nähst ja was los...Schönen Gruß von Cosmee...gerade allein von Deinen Stoffankündigungen außer Atem... :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Cosmee, ich rede ja auch auf Instagram - und überall :o) - liebe Grüße zurück, Grete

      Löschen
  10. omg!!!! Grete - die Heather Baileys - i like!!!
    Falls Du wieder auf die Nadel in Karlsruhe kommst bring die bitte mit.... Und ansonsten macht nix wenn du im mom keine Zeit hast! Ich freue mich immer so wenn es dann klappt und es wat zu lesen gibt! Du weißt ja seit ich den ganzen Blog durchhabe und so - :)
    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole, klar bringe ich die mit nach Karlsruhe - und da gehe ich doch IMMER hin - ich liebe diese Messe. Liebe Grüße zurück, Grete

      Löschen
  11. Hurra, heute sind meine Little House Pins angekommen :-) Ich freue mich!!
    Beste Grüße an dich, Grete!!!

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Grete,
    die Reisetasche ist wunderschön!
    Ich freue mich schon darauf, wenn der Schnitt bei Dir erhältlich sein wird.
    Herzliche Grüße

    Andrea

    AntwortenLöschen