Background

Freitag, 26. September 2014

Soft & Stable verarbeiten


Ich hatte ja versprochen, noch mal kurz zu erklären, wie man das Soft & Stable verarbeitet...

Also - wie Ihr seht, benutze ich wirklich nur an der Außenseite eine Lage Soft & Stable - ansonsten kommt da nichts rein. 

Dazu lege ich das Schnittteil auf ein etwas größeres Stück S&S, streiche es ordentlich mit den Händen nach außen glatt und stecke ein paar Nädelchen rein. 


Dann wird es knappkantig festgesteppt...


und das überschüssige Vlies abgeschnitten. 




 Bei dem Divided Basket bügle ich das Futter 1 cm um...


.... setze es in das Außenteil und klappe immer stückchenweise das Aussenteil einen cm um und halte es dann zusammen mit dem Futterstoff mit Clover Wonder Clips fest. Dabei fange ich an den Seitennähten und der jeweiligen Mitte des Vorder- und Rückenteils an....


dann stecke ich den Rest des oberen Rands fest. 


Dann wird knappkantig einmal rundherum alles festgesteppt, dann noch mal einen cm tiefer.


Das geht völlig problemlos durch die Maschine und das S&S näht sich an den Rändern so schön flach, dass man auch keine wulstigen Nahtstellen hat. 

Kommentare:

  1. Ich fress gleich einen Besen! Wenn du auch nur noch einen einzigen Divided Basket zeigst, dann muss ich mir das verdammte Schnittmuster auch kaufen! Meine to-sew-Liste ist doch ohnehin schon laaaaang genug!
    Um Gnade flehend,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. 😜 das wars fürs erste... Ich schwör!!!

    AntwortenLöschen
  3. Danke Kathrin - mir ging es gerade genauso! *ggg* Kaufe ich mir (endlich) das Schnittmuster? *ggg*
    und vielen Dank, liebe Grete fürs Zeigen! Jetzt habe ich mla eine Idee, wie das S+S aussieht. Es ist eine Art fester, dünner Schaumstoff, oder? Es ist doch etwas ganz anderes als Decovil.
    LG, Rike
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  4. Wo gibts das Schnittmuster nochmal??
    Liebe Grete danke schön für Deine Ausführliche Erklärung.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen liebe Grete *flötflöt*,
    damit du deinen Schwur nicht brichst, hab ich mir überlegt, ich lenke dich einfach mit einem neuen Schnitt ab ;-) Geniale Idee, finde ich.
    Bitte sehr: Weave Clutch von Sewing Constructivism über Craftsy!
    http://www.craftsy.com/pattern/sewing/accessory/weave-clutch/103632
    Ich hab das SM innerhalb von Sekunden nach dem ersten Ansehen gekauft, weil es so schön anders und toll ist. Bestimmt gefällt es auch Katharina und Barbara. So haben wir alle etwas davon, wenn du vortanzt ;-))
    Schönes Wochenende,
    Kathrin :-)

    AntwortenLöschen
  6. Ohhhhhh - jaaaaa, das gefällt mir auch.... schon gekauft! Werde ich mir dann gleich mal in Ruhe anschauen und vielleicht noch dieses Wochenende nähen :o)
    LG zurück und auch ein schönes Wochenende an dich, Grete

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Grete,
      für diesen Schnitt kann ich mir ganz besonders die Serie Shimmer vorstellen. Lassen wir uns überraschen!
      LG Brigitte

      Löschen
    2. Oh ja - da hast du völlig recht... ich glaube, das versuche ich mal :o) LG, Grete

      Löschen
    3. Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert :-))

      Löschen
  7. Hallo Grete,
    Das werde ich gleich ausprobieren, sobald die Nähmaschine aus der Wartung zurück ist.
    Ich habe mir den Schnitt bei pinkchalkfabrics gekauft, weil Annas Seite momentan nur mit Paypal arbeitet, allerdings habe ich bei der Gelegenheit auch gleich noch 2 andere Schnitte gekauft, weil die ganz viele Desinger im Programm haben...*hust*
    Danke fürs zeigen.
    Sonnige Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noodleheads Supertote und die Aeroplanebag von Sew Sweetness... alxo nix neues.
      Hast du schon die Weaveclutch begonnen? Ich habs ja nicht so mit Handtäschchen aber die würde mir in hellem freundlichem schwarz gut gefallen.

      Löschen
  8. Danke für die Erläuterungen! Ich habe mir das Vlies aus Osnabrück mitgebracht und werde es bei nächster Gelegenheit ausprobieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viel Spaß damit - erzähl mal hinterher, wie es dir gefallen hat.... LG; Grete

      Löschen
  9. Hallo Grete,

    tolle Körbchen hast du genäht. Habe ich das jetzt richtig gesehen - hinter das Trennfach hast du kein Vlies?!?!

    Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja, doch - aber bei dem Mittelteil kommt es nicht so drauf an, geht auch ohne, aber üblicherweise packe ich einfach dazwischen, was ich gerade in der passenden Größe zur Hand habe: Thermolam, H 250, Soft & Stable, was auch immer - das sitzt ja eigentlich auch so schon gut fest, da von drei Seiten angenäht :) - liebe Grüße, Grete

      Löschen
  10. Hallo Grete, hast Du schon mal beschichteten Stoff für das Innenfutter benutzt? LG Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin fix und fertig. Das hat mir so einiges abverlangt aber nun ist es fertig. So schnell werde ich kein zweites nähen. Danke für deine Beschreibung.
    Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sylvia! Echt? Du bist die erste Kundin, die NICHT glücklich damit war! Oder zumindest die erste, die das sagt...hmmmmm Ist den das Resultat schön geworden? LG, Grete

      Löschen
  12. Doch Soft & Stable ist prima werde ich auf jedenfall wieder einsetzen. Ich fand das anbringen des Mittelteils schwierig mit dem vernähen daran habe ich mich aufgehalten. Doch das Resultat ist schön geworden und es kommt prima an.
    Lg Sylvia

    AntwortenLöschen