Background

Mittwoch, 9. Juli 2014

Rosen, die Zweite



So... nach diesem nicht ganz unerfreulichen Fußballabend war ich heute früh auch in der richtigen Stimmung für weitere Quiltversuche - und wenn ich das selber so sagen darf - ich finde, es ist ganz süß geworden.

Und da ich heute auch noch in der richtigen "ab-und-zu-muss-man-sich-selber-was-gutes-tun" Stimmung war, habe ich mich gerade schriftlich zum Quilt Market in Houston Ende Oktober angemeldet... wheeeeeeeee

P.S.: an meine netten Besucherinnen von gestern nachmittag - hier steht noch die Tupperware-Dose mit den Resten vom Billet-Doux-Quilt!

Kommentare:

  1. Eine Rose ist eine Rose ist eine Rose. Wow, toll geworden, auch wenn sie nicht so richtig auffällt. Oh und Doppel Oh zum Quilt Market. Boah wie toll ist das denn, da triffst du ja die Haute Volaute der Stoffesigner etc. Super Klasse!! Großer Neid. Ich bin jetzt schon auf deinen Bericht gespannt, mache bloß viele Fotos und Notizen. Ich wünsche dir einen schönen Resttag, ich hoffe, der Keller läuft nicht wieder voll bei dem Dauerregen.

    Liebe Grüße Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja wunderschön! Dass, du so was mit der Nähmaschiene nähen kannst (die Rose mein ich) ist unglaublich beeindruckend.
    ganz liebe Grüße Heike K.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Grete,

    deine Rose ist toll geworden....nur kommt sie zwischen den anderen nicht wirklich zur Geltung...

    Liebe Grüße
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  4. Wow, richtig schön geworden! :-) Hat es einen Ehrenplatz bekommen? Das sind wirklich tolle Dinge, die du machst.Dein Blog ist insgesamt einfach nur einladend zum Bleiben, ich stöbere hier total gerne! Vor allem bei den Anfängen mit den Bildern vom alten Hühnerstall, und wie großartig es geworden ist! Alles Gute weiterhin, wenn möglich, komme ich dich bald mit meiner Mutter in deinem Geschäft besuchen.
    Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Dankeschön, Ihr Lieben - und ja.... ist tatsächlich sehr dezent zwischen den anderen Rosenstoffen - andererseits wäre es dann ja auch nicht so dolle aufgefallen, wenn es total daneben gegangen wäre :o)

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie schön, wie leckere Himbeeren mit Schlagsahne, hmmmm...die Rose sieht ja süß aus! Ob ich es Dir nachmache? Schönen Gruß von Cosmee

    AntwortenLöschen
  7. Du kriegst das echt hin, dass es genau wie die Zeichnung aussieht! Nein, ich bin nicht neidisch auf Deine Freihand-Quilt-Fähigkeiten ;) Wenn ich groß bin und 500 Jahre geübt habe, kann ich das ganz bestimmt auch!
    Schmatz von der Schwester

    AntwortenLöschen
  8. Die Rose ist ja wundervoll, so eingebettet zwischen den anderen. Unglaublich, dass so was mit der Maschine möglich ist. Ich habe Dich im *runden Haus* gefunden und freue mich sehr darüber. Deine Arbeiten sind wunderschön. glg Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Schwester, dafür kannst du richtige Klamotten nähen - mit Futter!
    Und Susanne - wie lieb! Dankeschön! LG zurück, Grete

    AntwortenLöschen