Background

Freitag, 16. August 2013

Kissen kann man nie genug haben...


.... und da ich ja noch die schönen Dekostoffe aus Glasgow hatte, musste gestern einer davon dran glauben. Drei neue Kissenbezüge für die neuen Sofas, eine Nackenrolle....


Und aufs Bett kamen dann noch zwei gequiltete, uni-farbene. 



Der Gatte ist eher un-begeistert: "Ernsthaft? 10 Kissen auf dem Bett? Nur zum angucken? Und jeden Abend muss man die wegräumen und morgens wieder hinlegen?"
Männer. 

Kommentare:

  1. Oh, wie schön!!!
    Hallo Grete, die Kissen sind 'ne Wucht!
    .... und der Kommentar des Gatten ... naja, typisch Mann!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. Die tollen Kissen passen total gut auf Deine neue Couch. Blau ist eigentlich nicht so meine Farbe, aber dieser Kissenstoff sieht einfach klasse aus.
    LG und ein schönes Sommerwochenende
    Inge

    AntwortenLöschen
  3. Hahaha!!!

    Ich lach mich schlapp - typisch Mann!!! Da hätte meiner mich auch wieder für bekloppt erklärt! Aber es sieht halt super aus - nicht das jetzt ständig Fremde ins Schlafzimmer schauen würden - nee nee nee - aber nur so für den Fall - i loved it ....

    gruß Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Grete, ich find die Kissen ausgesprochen hübsch....genau mein Fall....Achja unsere Männer...reagieren wohl alle so...aber gemütlich finden sie es auch.

    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Die Kissen sind schöne. Ich wünschte ich könnte auch solche Kissen machen.

    AntwortenLöschen