Background

Mittwoch, 27. März 2013

Ha-Leila-ha-seh....



Das wollte ich Euch ja noch zeigen - am Montag war nämlich einer der höchsten jüdischen Feiertage - nämlich "Leil Ha'Seder" - der erste Abend des Passah Festes. Und zu diesem Anlass waren dann einige israelische und deutsche Freunde bei uns zu Besuch.

Wie Ihr seht, war der Tisch ordentlich lang und ich stellte doch mal wieder fest, wie praktisch es ist, ein Stoffgeschäft zu haben. Da kann man nämlich mal eben morgens noch 6 m lange Tischdecken nähen, damit die Deko auch stimmt. 

Wer noch nie etwas mit dem Passah (oder Pessach)  Fest zu tun hatte, da liest man dann die "Pessach Haggada" - die Geschichte des Auszugs der Kinder Israels aus Ägypten, zwischendurch werden bestimmte Dinge gegessen und getrunken, die an die Zeit als Sklaven in Ägypten und die Wanderung durch die Wüste erinnern sollen - so wie Matze-Brot, Meerrettich und in Salzwasser getauchtes Wurzelgemüse. Immer mal wieder muss gesungen werden (wie zum Beispiel das Lied aus meinem Post-Titel) und am Ende wird furchtbar viel gegessen. Jedenfalls war es ein sehr schöner Abend und wir müssen jetzt die ganze Woche noch Reste essen :o)

Am Montag morgen kam dann auch sehr passend eine große Stofflieferung - und ich habe heldenhaft zwischen Torten backen und Tisch decken der Versuchung widerstanden, die Kisten aufzumachen.
Jetzt war es dann aber so weit...


"Honey Honey" von Kate Spain - dazu gibt es übrigens auch hier und hier sehr schöne freie Anleitungen bei Moda.

Damit entsprechend Platz auf den Regalen war, sind dann auch wieder andere Stoffe ins Angebotsregal gekommen - besonders für die Rosenfans - Penelope IV...


Kommentare:

  1. Liebe Grete,
    ich kenne mich leider mit jüdischen Feiertagen nicht aus, aber in diesem schönen und gemütlichen Ambiente war es bestimmt ein schönes Fest. Gerne hätte ich das Lied aus deinem Post-Titel gehört, kann man das nicht hier irgendwie einbauen? ;-)
    Liebe Grüße,
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh , Grete, wir haben uns viiiiel zu erzählen imSeptember.... Ich wollte immer mal das Passah erklärt bekommen .... Am liebsten mal mitfeiern.... Aber das geht ja in der regelso rein gar nicht...
    Wir feiern heute mit der ganzen Familie so richtig Ostern..( ich meine nicht die Eier...;))
    Liebe Grüsse aus B.O. Dir nebenan...;)
    Sabine

    AntwortenLöschen