Background

Mittwoch, 20. März 2013

Füßchen-Party


Jetzt komme ich endlich mal dazu, meine neu erworbenen Füßchen auszuprobieren - eines der ersten war dieser Bändcheneinfasser für Schrägbänder. Das näht ganz wunderbar knapp und sauber die Schrägbänder an den Rand eines fertigen Teiles. Dazu konnte ich dann auch noch ein paar von den reizenden Zierstichen, die das Maschinchen so kann für ein paar Topfuntersetzer verwerten. 

Dann war ich ja (wie immer) mal wieder ganz fürchterlich überrascht vom plötzlichen und unerwarteten Auftauchen der Ostertage in der nahen Zukunft. Das passiert mir dauernd. Feiertage scheinen sich in meinem Hirn immer frühestens 2 Wochen vorher, meist eher später zu materialisieren. Ich habe jedesmal diesen "oops" - Effekt. Also musste wenigstens noch ein ganz kleines bisschen Deko her. Und da - wie der Zufall es so will - da noch so ein paar reizende Stöffchen von V & Co. auf meinem Regal lagen UND die neue "Quilts and More" ins Haus geflattert kam....


Den Tischläufer auf der Titelseite mit den dicken, fetten Eiern fand ich sehr hübsch, aber ich fand für die Simply Color Stoffe waren die aufapplizierten Blümchen und Küken zu viel. Da sollten meiner Meinung nach die Stoffe für sich wirken. 



Und ich finde, das tun sie auch erwartungsgemäß. Heute Abend wandert er rüber auf meinen Esstisch, aber bis dahin darf er mir noch im Laden Gesellschaft leisten. Wie Ihr seht, habe ich auch aus den Zpagetti Bändern ein farblich passendes Körbchen für die (ebenfalls farblich abgestimmten - jaha, da guckt Ihr!) hartgekochten Eier gehäkelt. 

Heute werde ich dann mal den von Frau Elbmarie beworbenen Bändchenaufnäher ausprobieren und dann natürlich zum ersten Mal die Teflon-Füße zum Einsatz bringen. Dazu demnächst mehr :o)

Kommentare:

  1. uuuuuuhhhh ich bin gespannt - und das mit der Osterdeko ist echt fies... sowas will ich schon malchen seit der ersten Osterdekodecke in der LAH... vor JAHHHHREN.... noch niiiiieeee geschafft... und da waren es nur Appliktionen - schnell gemacht...
    Ich buche für Herbst einen PW-Kurs bei Dir!!! ;-)
    Viel Spaß mit den Füsschen.... ich spare und schreib sie auf den Geburtstagswunschzettel, aber der einfasser.... uahhhhhhhh
    LG gen Nordstern
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Boh, so eine schöne Osterdecke will ich auch. Ich glaub ich schau morgen Nachmittag mal bei Dir vorbei...
    LG
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Sabine - welchen Stich benutzt du für das annähen von Bändchen oder was auch immer mit dem 22er Fuß? Einfach einen breiten Zickzack?

    Karin - ja.... dann komm mal :o) - keine leeren Drohungen hier!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja breiten ZICKzack - sonst muss ich janochmal drübernähen und ich bin doch so faul... ;-)
      Kannst aber auch einen anderen Zierstich nehmen.... einen breiteren... sieht bestimmt auch nett aus - hast ja genug davon auf Lager... ;-)))))
      LG Sabine

      Löschen
  4. Liebe Grete,

    also bei einem Patworkkurs wäre ich auch sofort dabei! Dein Schneckchen und ich grooven uns gerade ein. Herrlich! Welches Bandeinfasser-Füsschen ist das denn? Die (erschwingliche) Nr. 85 oder der Ferrari Nr. 84? Lass mich raten :-) Ich werde jetzt mal ein paar Füsschen bestellen. Die Nr. 8 (Jeans, ein Sponsoring meines Mannes damit ich seine Hosen reparieren kann. Er trägt sie gerne bis sie -sagen wir mal- gut abgehangen sind), die Nummer 37 (Patchwork) und die Nummer 35 (verdeckter Nahtreißverschluss) Hast Du darüber hinaus noch einen Tipp?

    Viele Grüße aus Bochum!
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Ha - weder noch - es ist die nummer 87!!! :o)
    Welchen ich noch sehr lieber ist der Kräusler, Nr. 86. Ja, das kann man auch mit einreihen und ziehen und so weiter, aber das werden nie so schön gleichmässige Rüschen wie mit dem Teil - jedenfalls nicht bei mir. Und wie schön, dass das Maschinchen und du - dass Ihr euch gut versteht :o)
    (und du kriegst auch einen Privatkurs - ich darf dabei Baby halten)
    LG, Grete

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Grete, hui, sehr professionell dieses Füsschen. Ich muss sagen, Du bist mutig: Da werde ich Dich nämlich auf jeden Fall beim Wort nehmen. Das lasse ich mir nicht entgehen! Han noch einen schönen Abend! Viele Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Waah, ich will auch so einen Bändcheneinfasser. Hab' direkt nachgesehen: angeboten wird er für meine Maschine. ich geh' dann mal den Nähmaschinendealer meines Vertrauens anrufen.

    LG
    Tanja

    PS: Das mit den Füßchen ist ja wirklich 'ne Sucht, wenn man sich erstmal getraut hat.

    AntwortenLöschen
  8. also, einen kurs würde ich auch sooofort bei dir machen. aber noch lieber im sommer wenn wir draussen nähen können. das wäre doch das wahre paradies. die wunderschönen stoffe im rücken und draussen bei wunderschönem sommerwetter mit netten frauen nähen. und shoppen!
    und so einen läufer würde ich auch gerne gerne gerne nähen. aber ic befürchte, bis ostern schaffe ich das nicht. mal überlegen... ist samstags geöffnet? :-)
    die schönen birds and the bees stoffe für die babydecke für meinen neffen müssen übrigens nur noch zusammengenäht werden. :-)
    mein mann tut ja immer so, als würde ihn das nicht interessieren. aber er weiss ja, dass ich nicht so gerne stoff zuschneide. da hat er sich doch glatt für die firma ein stanzwerkzeug in der gebrauchten sechseckgrösse machen lassen und innerhalb von 3 minuten 48 sechsecke gestanzt, die noch dazu immer perfekt die gleiche grösse haben.
    das ist doch mal was, oder?
    liebe grüsse aus osnabrücj,
    julia reuter

    AntwortenLöschen