Background

Freitag, 22. März 2013

Füßchen Party - die Zweite


Ja, der Schnürchenfuß Nr. 22 funktioniert auch ganz wunderbar (seht Ihr den weißen Strich auf dem dunkelblauen Stoff?). Nein, meine Stickgarne sehen nicht so aus wie bei Frau Machwerk, schön ordentlich aufgerollt und übersichtlich - sondern eher so wie eine Köderdose bei einem Angler - nur dass meine Würmer appetitlicher aussehen. Jetzt habe ich aus den Resten meines Osterläufers dann also auch noch ein paar mug-rugs gemacht (die natürlich auch ganz wunderbar zu meiner Lieblings-Kaffeetasse passen)

Ist euch schon mal aufgefallen, wie schwierig es ist eine Lieblingstasse zu finden? Ich mag meine Kaffeebecher nicht zu groß, aus dünnem Porzellan und mit gerader Form. Die Form und Größe sind leicht zu finden, aber schön dünn sind sie eher selten. Aber ich schweife wieder ab.... Füßchen


Als nächstes kam einer der Teflonfüße mit einem laminierten Mittelläufer für unseren Esstisch dran. Denn - ganz ehrlich, der Osterläufer ist nur Deko - der kommt runter, wenn wir essen. Das sind nämlich alles Ferkel hier bei mir zuhause. Da hält kein Tischset, kein Läufer, keine Tischdecke mehr als eine Mahlzeit - selbst wenn wir nur Brote essen. Irgendjemand lässt IMMER Marmelade, Nutella oder Butter drauf plumpsen. Also kommen zum essen immer die laminierten Teile auf den Tisch. Jedenfalls - wunderbare Sache, diese Teflonfüße. Ja - die laminierten Stoffe kann man auch prima nähen, wenn man einen Tropfen Nähmaschinenöl unters Füßchen schmiert, aber so ist es doch schneller und sauberer.

Heute kriegt mein Webshop ein update - das heißt mir bleibt gar nichts anderes übrig, als den Tag an der Nähmaschine zu verbringen (ich Arme :o) - hoffentlich mit hübschem Ergebnis - habe noch keine Ahnung, was ich machen werde. Also drehe ich jetzt mal eine Runde durch den Laden und gucke mal, welche von den Stoffen den heute mit mir sprechen. Bis dahin, Grete

Kommentare:

  1. So stell ich mir das Paradies vor: Den ganzen Tag nähen dürfen, in einem begehbaren Stoffschrank wohnen und nach Tageslust etwas angehen... Mhhhh, herrlich. Aber herrje, was erwartet Dich dann im Himmel?!

    Sorgenvolle Grüsse ;-)
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Immer wieder passiert es mir, dass ich beim Lesen deiner Blogeinträge schmunzeln muss und denke: 'Genau wie bei mir!' Dieses Mal war es der Kaffeebecher: Ich mag auch nur solche, und ja, die sind schwer zu finden! (Übrigens, in England sind die Chancen besser.) Und in meinem Fall kann sich dann auch noch die ganze Familie ausdauernd und in seltener Einigkeit über meinen angeblichen Tick amüsieren - die haben einfach kein Verständnis für die wirklich wichtigen Dinge!
    LG
    Rena

    AntwortenLöschen
  3. Woah! I'm really loving the template/theme of this site. It's simple, yet effective.

    A lot of times it's very difficult to get that "perfect balance" between user friendliness and visual appearance. I must say you've done a awesome job with this.
    In addition, the blog loads very quick for me
    on Chrome. Superb Blog!

    My site - description

    AntwortenLöschen
  4. Hi there, just was aware of your weblog through Google, and found that it is really informative.
    I am gonna be careful for brussels. I'll be grateful in case you proceed this in future. Lots of people will likely be benefited out of your writing. Cheers!

    my website ... dyshidrotic dermatitis and pregnancy

    AntwortenLöschen