Background

Mittwoch, 12. September 2012


So, der Laden sieht aus wie ein Schlachtfeld, überall Kisten und Kartons. Die Laune meiner Kistenpacker sackt langsam unter den Gefrierpunkt, weil draußen schüttet es in Strömen und alle sind der Meinung, ich würde zu viel mitnehmen. Nun. 

Aber - wir kommen der Sache näher und heute morgen um 6.00 habe ich tatsächlich auch noch die letzten Machwerk Fächertaschen fertiggestellt. Wobei sich mal wieder bewahrheitet hat, was wir ja alle schon lange wissen: "eben schnell noch" ist tödlich für Nähprojekte. Die große Heftetasche ist eine einzige Mogelpackung, weil ich mir nämlich kurz vor Ende so in den Finger gestochen habe ohne es zu merken, das überall an den Rändern Blutflecken waren. Also alles ein bisschen enger genäht, damit die Blutflecken verschwinden. Und dann passte es an anderen Stellen nicht mehr. Jedenfalls - ist ja nur zum gucken, nicht zum verkaufen - also nicht ganz so schlimm. Wenn ich wieder Zeit habe, wird ein neues Modell genäht.

Melde mich, wenn wir wieder da sind - vielleicht treffe ich ja ja auch die eine oder andere von Euch in Osnabrück - bis dahin, Grete

Kommentare:

  1. Ja, mich siehst Du zum Beispiel am Samstag! Bin total gespannt!

    Liebe Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. ich war heute an Deinem wunderschönen Stand, jetzt grübele ich darüber, wie ich die tollen Quadrate mit passenden Beistoffen am Besten zur Geltung bringe, aber da wird mir schon was einfallen...
    liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Oh- ich wär so gern dort.
    Und wünsch dir viele nette Kundinnen.
    Du hast so viel Herzblut in das Projekt gesteckt, das ist genau dein Ding!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Grete,
    der Stand ist toll geworden. War sehr begeistert davon. Habe Zuhause erst mal die Stoffe ausgepackt und beliebäugelt. HERRLICH!!!
    Freue mich schon auf's nähen.
    Gute Geschäfte noch,Barbara

    AntwortenLöschen