Background

Mittwoch, 29. August 2012

Berlin-Outfit


Mitteilung an die nette Dame von der Nordseeküste, die gestern hier im Laden war, als mich gerade die Verzweiflung packte: Deh. Fätisch. 

Weil, wie immer wenn ich meine: oh, super, das geht ganz zack-zack, einfacher Schnitt, einfache Idee, einfache Verarbeitung passiert unweigerlich, was passieren muß - ich schlafe am Steuer ein. Und baue irgendeinen völligen Mist. 

In diesem Fall hatte ich diesen Halsbund falschherum angenäht - und habe mich dann auch noch 5 Minuten lang gewundert, warum das Ding denn so eierig nach oben absteht. Brain-Freeze. 

Eine Stunde was anderes getan - dann gings. Dann habe ich mir gerade noch eine kleine Clutch dazu genäht:


Dazu kommt dann noch mein neuer, enger schwarzer Rock, ein schwarzes Flatterjäckchen und Pumps - und schon bin ich bereit für Party in der Hauptstadt. Okay - sagen wir mal für die ersten zwei Stunden mit den Pumps, dann müssen die flachen Schuhe aus dem Auto geholt werden. Und eine Stunde später bin ich dann sowieso müde und will lieber ins Hotel und ins Bett. Mit anderen Worten, eigentlich könnte ich auch im Kartoffelsack auf die Party gehen. 

Nachdem das jetzt geklärt ist, werde ich mich mal an die Stoffauswahl für die nächste Machwerk Tasche machen. Neh - ist das schön, wenn man immer so aus dem Vollen schöpfen kann. 


Kommentare:

  1. Liebe Grete, erstmal - egal, wie lange Du Party machst, Du siehst bestimmt toll aus. Dein Oberteil, die Tasche und die Beschreibung für den Rest finde ich sehr gelungen. Und dann noch Danke. Ich dachte immer, dass ich die Einzige bin mit einem zeitweiligen Knoten im Kopf beim Nähen *grins*. Viel Spass beim Feiern. Luebe Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  2. Ich nochmal, sorry, dass soll natürlich Liebe Grüsse heißen, tse, tse dicker Finger. Britta

    AntwortenLöschen
  3. Wenn du auch im echten Leben nur halb so amüsant bist wie deine Texte, dann kannst du tatsächlich im Kartoffelsack kommen. Die Leute werden dich lieben.
    Und Grete, ich habe gerade deine Stoffe bekommen: Es ist tatsächlich schön, wenn man so aus dem vollen Schöpfen kann.
    Im Kopf sind sie schon alle vernäht.
    *Hachz*
    Danke!!

    AntwortenLöschen
  4. Ohhhh - das ging ja schnell! Die habe ich doch erst gestern abgeschickt. Manchmal strengt sich die Deutsche Post bzw. DHL doch an.
    Und ja - ich stand hier und habe ausgesucht und mich gefragt, was denn wohl am besten ...und überhaupt und dann gedacht: so ein Quatsch - lass sie selber aussuchen :o)

    LG, Grete

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Grete,
    die Ida ist auch meine Favoritin! Sehr gelungen.
    Auch das Oberteil. Mir geht es auch oft so, wenn ich denke:"Oh, das geht ja heute wie geschmiert!" ..dann ist die Falle schon fast zugeschnappt! ;-))
    Morgen muss ich erst unliebsamen Bürokram erledigen, aber dann ist auch bei mir eine bestellte Ida fällig.
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen