Background

Samstag, 25. Februar 2012

Murphy's Law und positives Denken


Gestern, also am Freitag habe ich eine schöne Überraschung bekommen, die sich (bei näherem Nachdenken) auf mehrere Aspekte unseres Lebens positiv auswirkt. Zumindest für einige Tage. Unsere Heizung hat nämlich den Geist aufgegeben. Jetzt könnte man natürlich negativ denken und sagen: Da haben wirs mal wieder - Murphy's Law - so was muss ja vor dem Wochenende passieren, genau wie Kleinkinder, die auch immer nur zwischen Freitag 16.00 und Sonntag 23.00 Uhr krank werden. 


Aber nein - das tun wir nicht. Denn wie gesagt... das kann man auch positiv sehen:


- kalt duschen ist gut gegen Cellulitis (und wenn man wie wir einen eigenen sehrrrrrrr tiefen Brunnen hat, bedeutet "kalt" wirklich sehr, sehr kalt) 
- wir sparen tagelang Heizkosten
- man ist sofort enorm motiviert schon am frühen Morgen in die Werkstatt zu gehen und sich warm zu arbeiten (siehe Foto) 
- die Umwelt wird geschont
- die € 3000, die man unerwartet für die Reparatur ausgeben muss, gehen nicht für frivole Dinge wie Schuhe, Stoffe und Cremes gegen Cellulitis drauf (dafür haben wir ja jetzt eine andere Heilmethode - Doppelvorteil sozusagen!) 
- wenn man aus der Haustür kommt, findet man das Winterwetter gar nicht mehr so unangenehm


Bis die Heizung nächste Woche wieder funktioniert, fallen mir bestimmt noch ein paar Vorteile ein. Vielleicht sage ich dann dem Heizungsmonteur wenn er kommt: "Och schade... jetzt hatten wir uns gerade daran gewöhnt!"

Kommentare:

  1. Vielleicht könnte man auch noch ganz schnell einen warmen Quilt nähen... Möchte trotzdem nicht mit Dir tauschen ;))
    Liebe Grüße,
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Na herzlichen Glückwunsch, übrigens :Joggen hält auch warm, vielleicht hilft auch die heiß gelaufene Nähmaschine??? Weiter frohes Bibbern wünscht
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  3. Na dann mal fröhliches Zittern und positives Denken!!!
    Trotzdem eine schönes Wochenende...
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  4. *lach* Ja, siehst Du, es kommt nur auf die richtige Sicht der Dinge an. Bei so vielen guten Argumenten, überlegt man ja fast, die Heizung einfach abzuschalten :).

    AntwortenLöschen
  5. Dein Galgenhumor hat etwas ähm, Herzerfrischendes, oder besser, Herzerwärmendes, denn Frisches hast Du ja genug. ;)) Ich hoffe, Euch geht es noch gut.

    Liebe Grüße, Petruschka

    AntwortenLöschen
  6. Nee- hätte das nicht in ein paar Wochen passieren können?
    Wenn ihr kurz vor dem Abflug steht und dann die Tochter mit wärmenden Quilt bewaffnet bei euch das Reparatur beaufsichtigt?

    Aber dein positives Denken ist äußerst sympathisch :)

    AntwortenLöschen
  7. also, wenn du wirklich frierst, dann könntest du mir ja noch so ein bezauberndes kleidchen für meine tochter nähen. grösse 128 sollte passen und diese neuen stoffe in den quietschigen pink-grün-tönen fände ich entzückend! :-)
    und das ist natürlilch nur, damit du nicht so frieren musst. :-) ganz uneigennützig sozusagen.

    AntwortenLöschen
  8. Also Du bist herzlich eingeladen. Du weisst ja, Nähmaschine etc gibt es hier auch :-)
    LG
    Karin

    AntwortenLöschen
  9. haha...wunderbar ! Da fällt mir spontan ein Liedchen ein "JUST...Look at the briiiight siiide of life....tadda...tadatadataddda"

    liebe Grüße @lex.... vielleicht schau ich öftermal rein !

    AntwortenLöschen
  10. Nähschwester Pia27. Februar 2012 um 00:57

    Liebste Grete! Wenn Du schon immer mal Bremen besuchen wolltest und auch ganz wild auf die Bremer Stadtmusikanten bist, dann komm doch einfach her. Ganz nebenbei würde ich Dir ein warmes Plätzchen mit Tee anbieten!! Wir können aber auch Eis essen, damit der Ausgleich hergestellt bleibt!! Liebste Grüße von der Nähschwester Pia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Grete,
    so gefällst du mir! Immer positiv eingestellt! *lach* Das rate ich auch immer meinen Kommilitonen - denn es könnte schlimmer sein! Übrigens wir studieren Psychologie... - das sagt schon alles, oder?? *grins*
    Am besten wärmst du dich von Innen auf mit Tee oder Hühnersuppe! :-) Oder gehst zu einer lieben Freundin Kaffee trinken!
    Alles Liebe,
    Susana
    http://www.mil-manitas.de
    http://www.mil-manitas.de

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,

    schauen Sie doch mal in unseren Infoblog www.positivesdenken.de
    Dort gibt es einige nützliche Informationen rund um das Thema Positives Denken.

    AntwortenLöschen