Background

Mittwoch, 18. August 2010

Themen-Mittwoch bei Gretelies - "Alte Schätzchen"


Gretelies hat seit letzter Woche eine Aktion gestartet, bei der jeden Mittwoch die verschiedensten Leute ein Foto zu einem bestimmten Thema in ihre Blogs und auf Flickr stellen sollen. Fand ich eine spannende Idee, weshalb ich ab jetzt auch dabei bin.

Das Thema für diese Woche sollten "Alte Schätzchen" sein.

Dazu fiel mir dann prompt die obige Babywaage ein, denn sie hat eine Geschichte - und einfach nur alt - ohne Geschichte... geht ja bei mir irgendwie nicht.

Wie einige von euch vielleicht wissen, ist der Gatte Israeli und wir haben dort bis vor 8 Jahren gemeinsam gelebt, meine drei jüngeren Kinder sind dort geboren und ziemlich zu Anfang meiner Zeit in Israel - also ca. 1991 lernte ich die damals bereits seit langem pensionierte Kinderärztin der Familie kennen. Die Dame hieß Ella Graf und kam aus Deutschland, war Anfang der 30er Jahre nach Israel ausgewandert und hatte eben jene Babywaage deutscher Herkunft der Marke "Mikro Döft" mitgenommen.

Auf dieser Waage haben dann der Reihe nach mein Schwiegervater - und 30 Jahre später mein Mann und seine Geschwister gelegen. Als sie mich kennenlernte, kurz nach der Geburt meiner dritten Tochter, meinte sie - der Kreis würde sich doch wunderbar wieder schliessen, wenn die Waage irgendwie wieder nach Deutschland käme.

Meine drei Jüngsten sind ebenfalls auf ihr gewogen worden, meine jüngste Tochter heißt ebenfalls "Ella" (was auf hebräisch: "die Göttin" bedeutet) - und die Waage hat jetzt einen dekorativen Ehrenplatz in meiner Werkstatt.

Kommentare:

  1. Ein schönes "altes Schätzchen" mit einer tollen Geschichte dazu.

    Viele Grüße von "Frau Blumenbunt",
    Raphaela

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine wunderbare Geschichte. Toller Blog.

    LG Yve

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Yve,

    danke dir und willkommen :o)

    LG zurück,

    Grete

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön!!! Zu der Küchenwaage meiner Mutter gibt's auch so einen Aufsatz, da lagen mein Bruder und ich drauf :-) ... und die Waage selber ist immer noch bei meiner Mutter im Einsatz ... also für Früchte und so ... beim Marmeladekochen ;-)

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen