Background

Donnerstag, 15. April 2010

Mein Shop ist endlich online und "Männerprobleme"



Es ist so weit. Er ist online. Mein Shop.
Tadahhhhhhhh!
Locker zwei Monate später als erwartet.
Ich bin so schweinestolz darauf, dass die Frage, ob auch irgendjemand jemals irgendetwas dort kaufen wird fast zweitrangig geworden ist. Fast.

Jedenfalls - die Gestaltung meines Logos, meiner Visitkarten, Flyer, des Webshops, die Ideen für die Vermarktung wurden ja nun maßgeblich von der Werbeagentur Fundus in Münster erarbeitet.

So weit ich weiß, beschäftigen die sich normalerweise mit Kunden, die nicht nur aus einer Frau samt Nähmaschine bestehen, außerdem sind ihre Entwürfe selten so rosa, aber da der Inhaber ein guter Freund ist, wurde für mich mal eine Ausnahme gemacht.

Das Team, das mir hier geholfen hat bestand aus Alice (mehrfach lobend hier im Blog erwähnt), die mein reizendes Logo, meine Flyer und noch etliches mehr entworfen hat, Jörg - der für den Aufbau und das Design des Webshops zuständig war und mir mit Engelsgeduld Einzelunterricht der Marke "Webshop for Dummies" erteilt hat und eben jenem Inhaber der Agentur - Martin - der sozusagen der Chef-Ideenträger und - absegner war.

Nun wollte ich mich ja auch mit formgerecht mit etwas Nettem bei den drei Lieben bedanken. Für Alice - kein Problem.
Aber dann waren da ja schließlich noch die Jungs. Was näht man für Männer? Die mögen doch nix in rosa, keine Blümchen, keine Karos, keine Bänder und Spitzen, etc. etc...

Jörg hatte erklärt, so ein Fahrradshopper wäre eigentlich ganz nett. Aber...man will ja da kein Risiko eingehen. Man stelle sich vor - kaum hat er das erste mal seine Einkäufe mit dem Ding getätigt, und schon entsteht ein derartiger Testosteronsturz, dass er sich hinterher prompt das passende Kleidchen dazu kauft, einen Antrag auf Geschlechtsumwandlung stellt, seine Freundin ihn daraufhin verlässt und mich wegen böswilliger Beziehungszerstörung verklagt. Kaum auszumalen. Oben seht Ihr meinen Versuch - ich habe mein Bestes getan. Wirklich.


Jedenfalls - allen bei Fundus hier noch mal ausdrücklich und von ganzem Herzen: Herzlichen Dank! Ihr seid die Besten!

Grete

Kommentare:

  1. Ich find deine "Männerkollektion" gut, dürfen die auf weibliche Wesen erwerben die ebenfalls nicht auf rosa und so stehen?

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiß nicht...gibt es dann vielleicht das umgekehrte Phänomen? Brusthaare und Adamsapfel?
    Hmmmmmmmm
    Aber danke! :o)

    AntwortenLöschen
  3. Also dann :

    Herzlichen Glückwunsch zur Shoperöffnung!
    Ich bin dann mal bummeln...

    LG Miriam

    AntwortenLöschen
  4. Dankeschön, Miriam!!! Ganz liebe Grüße zurück, Grete

    AntwortenLöschen
  5. So, jetzt meldet sich auch mal die männliche Zicke von der Werbeagentur fundus. Grete, dein Tischläufer liegt schon. Er sieht super aus. Einfach toll. Also: hiermit wird öffentlich bestätigt, dass es bei Stoffsalat auch ganz tolle, männertaugliche un-rosa'ne und un-blumige superschöne Sachen gibt. Viel Erfolg mit dem Shop. Hat echt Spaß gemacht.

    Martin

    AntwortenLöschen